Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch
Mo. bis Fr. von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 65rente@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Was passiert mit der Riester-Rente, wenn ich arbeitslos werde?

Sollten Sie arbeitslos werden, läuft Ihre Riester-Rente zunächst einmal normal weiter. Denn auch Arbeitslose haben grundsätzlich Anspruch auf die staatliche Riester-Förderung. Dazu müssen Sie sich arbeitslos melden und Arbeitslosengeld I (ALG I) von der Bundesagentur für Arbeit oder Arbeitslosengeld II (ALG II) vom Jobcenter beziehen.

Bei Arbeitslosigkeit bleiben Beiträge zunächst gleich

Um die vollen Zulagen zu erhalten, müssen Sie auch bei einer Arbeitslosigkeit vier Prozent des rentenversicherungs­pflichtigen Einkommens des Vorjahres einzahlen – maximal 2.100 Euro. Können Sie diesen Betrag als Arbeitsloser nicht aufbringen, werden die Zulagen entsprechend der Höhe des reduzierten Beitrags gekürzt.

Mindestbeitrag von 60 € jährlich

Der Sparbeitrag für eine Riester-Rente kann problemlos bis zu einem Sockelbeitrag von 60 Euro jährlich gesenkt werden. Ist Ihnen auch dieser Betrag zu hoch, können Sie den Riester-Vertrag beitragsfrei stellen.

Das Guthaben einer Riester-Rente ist zudem beim Bezug von Hartz IV (ALG II) besonders geschützt.

Rentenversicherung Vergleich

  • Individuelle Vergleichsberechnung für Ihre private Altersvorsorge
  • Jetzt kostenlos und unverbindlich anfordern
  • Ihre Berufsgruppe

Mit dem Vergleich von CHECK24 können Sie insgesamt 136 Tarif­kombinationen der Renten­versicherung kostenlos vergleichen. Gemäß § 60 Abs. 1 S. 2 und Abs. 2 VVG weisen wir dennoch ausdrücklich auf eine eingeschränkte Versicherer- und Vertragsauswahl hin. Informationen zu den teilnehmenden und nicht teilnehmenden Versicherern und Versicherungstarifen finden Sie hier.