Sie sind hier:
Telefonische Expertenberatung

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 72pkv@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG)

Das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) regelt die staatliche Beaufsichtigung der Versicherungsunternehmen. Jedes Versicherungsunternehmen, welches Versicherungsgeschäfte betreibt, unterliegt den Bestimmungen des VAG (§ 1 VAG). Die Aufsicht über die Versicherer hat dabei die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Das VAG beinhaltet zahlreiche Vorschriften, welche Inhalte Versicherungsverträge haben müssen. Das VAG enthält zudem Bestimmungen für die Zulassung zum Versicherungsgeschäft sowie zu zulässigen Rechtsformen von Versicherern und notwendigen finanziellen Rückstellungen. Ändert eine Gesellschaft ihren ursprünglichen Geschäftsplan, muss sie die Änderungen nach den Vorgaben des VAG der Aufsicht vorlegen.

Daneben enthält das Gesetz Vorgaben für freie Finanzmittel und Jahresabschlüsse. Für private Krankenversicherungen regelt es auch Beitragserhöhungen und Überschussbeteiligungen.

Private Krankenversicherung Vergleich

  • Jetzt kostenlos und unverbindlich vergleichen
  • Ihre Daten sind sicher, keine Datenweitergabe
  • Wen möchten Sie versichern?