Sie sind hier:
Sie möchten kostenlos beraten werden?

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 75pflege@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Assistance-Leistungen

Viele Pflegeversicherungen bieten ihren Versicherten Assistance-Leistungen an.

Darunter versteht man, dass die Versicherungsgesellschaft den Versicherten bei der Organisation seiner Pflege unterstützt und ihm bestimmte Pflegeleistungen vermittelt – etwa einen Dienst für die ambulante Pflege zu Hause.
 

Beispiele: Welche Angebote die Versicherung vermittelt

  • ambulanter Pflegedienst
  • Platz im Pflegeheim
  • Essen auf Rädern
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Fahrdienst
  • Einkaufshilfe
  • Selbsthilfegruppen für Angehörige


Oft berät die Versicherung den Versicherten auch bei Fragen rund um die Pflege oder bietet Schulungen für die Angehörigen an. Welche Leistungen genau angeboten werden, hängt von der jeweiligen Versicherung ab.

Für die vermittelten Dienste muss der Versicherte zahlen

Das Angebot der Assistance-Leistungen kostet keine zusätzliche Gebühr. Allerdings beinhalten die Leistungen in der Regel lediglich die Beratung oder die Vermittlung von speziellen Angeboten.

Die Dienste selbst muss der Betroffene mit Hilfe seines Pflegetagegelds bezahlen, auf das er bei einer Pflegebedürftigkeit Anspruch hat.

Pflegeversicherung Vergleich

  • Finanzielle Sicherheit im Pflegefall
  • Größter Vergleich: Über 50 Tarife vergleichen
  • Alle Testsieger im Vergleich