+++ Wichtige Informationen und Möglichkeiten zur Kfz-Zulassung in der aktuellen Situation +++

Gutachten & Führerschein

DEKRA - Was ist das?

aktualisiert am 09.02.2021

Seit wann gibt es die DEKRA?

Der Deutsche Kraftfahrzeug-Überwachungs-Verein (DEKRA) wurde 1925 in Berlin gegründet. 

Was ist die DEKRA?

Die DEKRA ist eine technische Prüforganisation. Überprüft werden unter anderem Pkw, Motorräder, Wohnmobile sowie Anhänger.

Was macht die DEKRA?

  1. Hauptuntersuchung:​​​​​​

Die DEKRA ist vor allem bekannt dafür, dass die Prüforganisation die Hauptuntersuchung (HU) für Fahrzeuge durchführt. 

Die gesetzlich vorgeschriebene Fahrzeugprüfung hinsichtlich der Verkehrstauglichkeit findet statt:

  • in eigenen Niederlassungen (deutschlandweit)
  • in Kfz-Werkstätten (Hinweisschild: Hier prüft die DEKRA)
  1. Gebrauchtwagencheck

Der Check für Gebrauchte bei der DEKRA ist in Module gegliedert.

Geprüft werden können unabhängig voneinander:

  • Fahrzeugtechnik (Grundprüfung, Kosten etwa bei 50 Euro)
  • Karosserie
  • System als Ganzes

Die Siegelurkunde der DEKRA gibt es für das geprüfte Fahrzeug nur, wenn das Ergebnis für alle drei Module positiv ist.

  1. Gutachten

Für Kraftfahrzeuge wie auch für Sportschiffe erstellt die DEKRA (Wert-)Gutachten. 

Auch Gutachten für die Erlangung einer Kfz-Betriebserlaubnis fallen in das Aufgabengebiet des Vereines.

  1. Fahrerlaubnis

In Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist die DEKRA seit 1990 als Prüforganisation für die Fahrerlaubnis zugelassen.

  1. Führerschein/MPU

Aber auch, wenn der Führerschein in Gefahr gerät, ist die DEKRA als Ansprechpartner da.

Zum Angebot gehören etwa:

  • Fahreignungsseminar zum Punkteprogramm
  • Information und Vorbereitung auf die Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU)
  • Ärztliches Gutachten zum Führen eines Kraftfahrzeuges
  • Abstinenzkontrollprogramm
  • Mobilitätscheck für Senioren

Welche HU-Prüfer gibt es noch?

Weitere Kfz-Prüforganisationen in Deutschland sind:

Wie finden Sie den Artikel?

Michael Langenwalter

Autor: Michael Langenwalter

Kurvt seit mehr als 30 Jahren kreuz und quer durch die PS-Welt. Mit einem besonderem Faible für kernige Offroader.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.