Range Rover Evoque Cabrio

Jetzt auch oben ohne ins Gelände

aktualisiert am 19.10.2016
Foto: Land Rover

Den Geländewagen Range Rover Evoque gibt es nun auch mit aufklappbarem Dach. Das Stoffverdeck öffnet sich per Knopfdruck in 18 Sekunden.

Der Schließvorgang dauert drei Sekunden länger. Das alles geht auch während der Fahrt bis zu einer Geschwindigkeit von 48 Stundenkilometer.

Da das Verdeck in einem eigenen Fach über dem Kofferraum verschwindet, fasst der Gepäckraum immer 251 Liter.

Die Motoren des Viersitzers sind vom geschlossenen Evoque her bekannt. Der Zweiliter-Benziner leistet 240 PS. Beim Zweiliter-Diesel stehen zwei Ausbaustufen mit 150 PS oder 180 PS zur Wahl. Die Kraft wird über eine Neunstufen-Automatik an alle vier Räder geleitet.

Spezielle Offroad-Programme ermöglichen Fahrten selbst in heftigerem Gelände.

Die Preise für den offenen Nobel-Offroader starten bei 51.200 Euro. Dafür sind unter anderen Einparkhilfen vorne und hinten, Klimaautomatik und ein fettes Soundsystem serienmäßig mit an Bord.

Wie finden Sie den Artikel?

Michael Langenwalter

Redakteur Michael Langenwalter

Kurvt seit mehr als 30 Jahren kreuz und quer durch die PS-Welt. Mit einem besonderem Faible für kernige Offroader.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.
  • Was möchten Sie tun?

Wussten Sie schon, dass...

der erste Strafzettel 1902 ausgestellt wurde?