Der nächste SUV aus Rüsselsheim

Opel legt Grandland X auf

Lesezeit 1 Min.
aktualisiert am 06.06.2019
Foto: Opel

Mit dem Grandland X bringt Opel nun auch einen großen SUV heraus. Der Viertürer nutzt die Plattform des Peugeot 3008.

Mit einer Länge von 4,48 Metern ist der Grandland X um 20 Zentimeter länger als seine Brüder Crossland X und Mokka X.

Bis zu fünf Insassen finden reichlich Platz. Der Kofferraum fasst 514 bis 1652 Liter Gepäck.

Beim Grandland X wird es Opel wohl beim Frontantrieb belassen. Für Offroad-Feeling sorgt maximal die aufpreispflichtige elektronische Traktionskontrolle mit fünf Fahrmodi.

Auch sonst setzen die Rüsselsheimer auf viel Technik. Im Angebot sind etwa ein adaptiver Geschwindigkeitsregler mit Fußgängererkennung, ein Notbremsassistent oder eine 360-Grad-Kamera.

Über die Motoren schweigt sich Opel noch aus.

Update 12. September 2017

Der Grandland X steht ab Herbst zu einem Preis von mindestens 23.700 Euro bei den Händlern.

Wie finden Sie den Artikel?

Michael Langenwalter

Redakteur Michael Langenwalter

Kurvt seit mehr als 30 Jahren kreuz und quer durch die PS-Welt. Mit einem besonderem Faible für kernige Offroader.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.
  • Was möchten Sie tun?

Wussten Sie schon, dass...

es bleifreies Benzin erst seit 1984 gibt?