Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 49hkv@check24.de

Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot per Post

Online-Tierarzt

Ein Online-Tierarzt ist ein Veterinärmediziner, der die Sprechstunden nicht in Person durchführt.

Diese tierärztlichen Online-Diagnosen fallen unter das Gebiet der Telemedizin, welches den Einsatz von digitalen Medien zur Erbringung (veterinär-)medizinischer Leistungen umschreibt. Somit werden für Tierhalter digitale Besuche beim Tierarzt möglich, ohne das eigene Zuhause zu verlassen.

Eine Online-Diagnose bei einem Tierarzt hat folgende Vorteile:

  • keine (langen) Anfahrtswege
  • kein Warten im Wartezimmer
  • kein Stress für den Hund und seinen Halter
  • kurzfristige Terminbuchung, oftmals zu Tages- und Nachtzeiten
  • Verhalten der Hunde in der vertrauten Umgebung oft besser beurteilbar
  • Direkte Vermittlung an eine örtliche Praxis oder Klinik

Gleichzeitig hat ein Online-Tierarzt folgende Einschränkungen:

  • Behandlungsempfehlungen können nur basierend auf Verdachtsdiagnosen gestellt werden
  • haptische Untersuchungen und Versorgungen nicht möglich, beispielsweise die Wundversorgung oder das Abtasten von Körperteilen
  • Rezepte können nur als Folgeverordnung mit vorangegangener persönlicher Untersuchung ausgestellt werden

Eine telemedizinische Sprechstunde ist vor allem für eine Erstberatung oder Zweitmeinung zu empfehlen, insbesondere wenn Sie sich unsicher sind, ob ein Tierarzt-Besuch notwendig ist. Stellen Sie bei Ihrem Hund beispielsweise einen Ausschlag im Ohr fest und wollen nicht sofort zum Tierarzt gehen, können Sie einen Online-Tierarzt um Rat fragen.

Dieser kann je nach Schwere des Hautausschlags etwa Tipps zur Behandlung mit Hausmitteln geben oder Ihnen einen persönlichen Tierarzt-Termin empfehlen. Für die Rezepterstellung und anderweitige tierärztliche Versorgung ist ein persönlicher Besuch beim Tierarzt unabdingbar.

Damit Tierärzte auch Online-Diagnosen stellen können, ist eine hinreichende praktische Berufserfahrung erforderlich. Inzwischen können bei verschiedenen Unternehmen telemedizinische Sprechstunden gebucht werden. So bieten etwa der Pfotendoktor, Dr. Sam, Doktor Fressnapf sowie FirstVet Online-Termine an. Je nach Dienstleister sind diese entweder einzeln oder in einem Abonnement verfügbar.

Telemedizin im Versicherungsschutz

Einige Anbieter von Hundekrankenversicherungen kommen für die Kosten telemedizinischer Leistungen auf. In den Tarifdetails können Sie unter dem einzelnen Tarifpunkt „Alle Leistungen” entnehmen, ob Telemedizin abgedeckt ist. 

Hundekranken- & OP-Versicherung
  • umfassender Marktvergleich
  • jetzt unverbindlich und kostenlos vergleichen
Wählen Sie Ihren Versicherungsschutz:

Mit dem Vergleich von CHECK24 können Sie über 69 Tarifvarianten der Hundekrankenversicherung kostenlos vergleichen. Gemäß § 60 Abs. 1 S. 2 („Hinweis zu eingeschränkter Marktabdeckung”) und Abs. 2 VVG („Markt- und Informationsgrundlage”) weisen wir dennoch ausdrücklich auf eine eingeschränkte Versicherer- und Vertragsauswahl hin. Informationen zu den teilnehmenden und nicht teilnehmenden Versicherern und Versicherungstarifen finden Sie hier.