Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 47hund@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »
  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot

Welche Deckungssummen sind sinnvoll?

Für Schäden, die eine dritte Person erleidet, haftet der Hundehalter in unbegrenzter Höhe. Verursacht Ihr Hund einen Schaden, können teure Reparaturkosten und lebenslange Rentenzahlungen fällig werden – etwa bei einem Verkehrsunfall mit Personenschäden. Unsere Experten empfehlen daher bei der Hundehaftpflichtversicherung eine Deckungssumme von mindestens fünf Millionen Euro.

Die Hundehaftpflicht deckt grundsätzlich Vermögens-, Sach- und Personenschäden in Millionenhöhe ab. Die Höchstentschädigungsgrenze hängt vom gewählten Tarif ab. Wenn Sie eine Hundehaftpflichtversicherung abschließen, sollten Sie nicht bei der Deckungssumme sparen.

Wichtig: Einige Versicherungsgesellschaften unterscheiden im Bereich Sachschäden zwischen Mietsachschäden an Gebäuden und Sachschäden an gemieteten Einrichtungen. Unser Tarifvergleich zeigt Ihnen auf einen Blick, welche Deckungssummen bei Sach- und Mietsachschäden gelten.


Hundeversicherung-Tarifvergleich-Deckungssummen

Hundehaftpflicht im Vergleich

  • Über 180 Tarifvarianten vergleichen
  • Sofortschutz und tägliche Kündigung möglich

Nur bei CHECK24: Beim Online-Antrag vieler Versicherungen erhalten Sie bei positiver Prüfung sofort eine verbindliche Versicherungsbestätigung per E-Mail – auch „Sofort” als Startzeitpunkt möglich!

Nur bei CHECK24: Für ausgewählte attraktive Tarife können Sie den Vertrag jederzeit unkompliziert kündigen. Daher können Sie ohne Risiko abschließen.