Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Bedienungsfehler

Bedienungsfehler liegen vor, wenn das Smartphone falsch oder unsachgemäß bedient und dadurch dessen Funktionen beeinträchtigt wird. Schäden durch Bedienungsfehler sind in der Regel im Leistungsumfang der Handyversicherung enthalten.

Die sind häufige Bedienungsfehler an Smartphones:

  • zu langes oder falsches Aufladen
  • Beschädigung der Ladebuchse am Handy
  • Überhitzung (z.B. durch falsche Netzteile)

Zu den häufigsten Bedienungsfehlern zählt das falsche Aufladen des Akkus. Hierfür sollte stets das Original-Ladekabel des Herstellers verwendet werden, welches auf die Spannung des Handys abgestimmt ist. Auch wenn Sie versuchen, ein Ladekabel mit einem falschen Anschluss zu benutzen und dabei die Ladebuchse des Gerätes beschädigen, gehört dies zu den Bedienungsfehlern. Zudem sollte der Akku schonend und nicht länger als notwendig geladen werden, also zum Beispiel nicht über Nacht.

Auch Überhitzung kann durch Bedienungsfehler entstehen. Hierzu kann es beispielsweise kommen, wenn das Handy im Sommer in der Sonne oder einem heißen Auto liegengelassen wird.

Handyversicherung im Vergleich

  • Diebstahlschutz (wahlweise)
  • Kurze Reparaturdauer
    Hersteller
    Modell
  • Gerätealter
{{ error }}
TÜV-geprüfte Datensicherheit