Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Kann ich die Versicherung auf ein anderes Handy übertragen?

Ob die Versicherung auf ein anderes Gerät übertragen werden kann, hängt immer vom jeweiligen Anbieter ab.

Bei den meisten Handyversicherungen ist eine Änderung des versicherten Handys nicht möglich, wenn der Vertrag erst einmal abgeschlossen wurde. Für ein neues Handy muss daher in der Regel auch eine neue Versicherung abgeschlossen werden.

Bei Vertragsabschluss falsches Modell angegeben

Nur in dem Fall, dass der Kunde sich bei Vertragsabschluss im Modell vertan hat, kann diese Angabe angepasst und der Vertrag auf das korrekte Modell übertragen werden. Voraussetzung ist, dass sowohl die Seriennummer (IMEI) als auch die Beitragshöhe identisch bleiben. Das bedeutet, die Versicherung kann auch in diesem Fall nicht auf ein höherwertiges Modell übertragen werden.

Erlaubt ein Anbieter die Änderung des versicherten Smartphones, kann dieser im Schadensfall die Kaufbelege oder Rechnungen beider Geräte anfordern. Versicherte sollten diese Belege daher gut aufbewahren!