Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Wie funktionieren Tarife mit Beitragsrückerstattung?

Bei Tarifen, die eine Beitragsrückerstattung vorsehen, wird ein Teil der Versicherungsbeiträge zurückerstattet. In der Regel ist dieser Vorteil an eine Schadensfreiheit gekoppelt. Das bedeutet, dass der Versicherungsnehmer die Rückerstattung nur erhält, wenn er der Versicherung keinen Schaden an seinem versicherten Handy meldet.

Manche Anbieter bezeichnen die Beitragsrückerstattung auch als Cashback oder Schadensfrei-Bonus. Auch bei diesen Optionen erhalten Sie einen vertraglich festgelegten, prozentualen Anteil Ihrer Beiträge zurück, wenn Sie während der Vertragslaufzeit keinen Schaden melden.

Angebote mit Beitragsrückerstattung

Auch im Online-Vergleich der Handyversicherung von CHECK24 finden Sie Tarife mit Beitragsrückerstattung. Die Leistung ist im Detailvergleich unter „Schadenfreiheitsbonus” gelistet und zeigt an, welche Vorteile ein Tarif bei einer Schadenfreiheit gewährt.

Eine Beitragsrückerstattung kann zudem erfolgen, wenn Sie Ihren Vertrag kündigen – zum Beispiel nach einem Schadensfall oder regulär nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Haben Sie zum Zeitpunkt der Kündigung bereits zu viele Beiträge geleistet – etwa aufgrund einer jährlichen Zahlweise – erstattet Ihnen die Versicherung diese Beiträge zurück.

Handyversicherung im Vergleich

  • Diebstahlschutz (wahlweise)
  • Kurze Reparaturdauer
    Hersteller
    Modell
  • Gerätealter
{{ error }}
TÜV-geprüfte Datensicherheit