Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 74 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 74

Montag - Sonntag von 8:00 - 20:00 Uhr

 

Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
krankenkassen@check24.de

Sie sind hier:
Kostenlose Beratung

Mo. bis So. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 74krankenkassen@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Unverbindlicher Vergleich
  • Persönliche Expertenberatung
  • Kostenloser CHECK24-Wechselservice

IKK gesund plus

Die IKK gesund plus ist eine gesetzliche Krankenkasse, die bundesweit geöffnet ist. Sie gehört zur Gruppe der Innungskrankenkassen.

Die Krankenkasse entstand im Jahr 2004 aus dem Zusammenschluss der IKK Sachsen-Anhalt und der IKK Bremen und Bremerhaven.

IKK gesund plus im Überblick

Beitragssatz 15,20%
davon Zusatzbeitrag 0,60%
  • Zahnreinigung: Zuschuss
  • Osteopathie: Bis zu 360 €
  • Homöopathie: Medikamente bis 100 €
  • Bonusprogramm: Bis zu 260 € Bargeld
bundesweit geöffnet

Von ihrem Einkommen müssen Versicherte einen festgelegten Beitragssatz an ihre Krankenkasse bezahlen.

Der Beitragssatz setzt sich aus dem gesetzlich festgeschriebenen allgemeinen Beitragssatz von 14,6 % und dem Zusatzbeitrag zusammen. Ihren Zusatzbeitrag legen die Kassen je nach wirtschaftlicher Lage selbst fest. Im Durchschnitt beträgt er 1,0 %.

Mit einem Bruttoverdienst von 40.000 Euro pro Jahr zahlt ein Arbeitnehmer einen Zusatzbeitrag in Höhe von 240,00 Euro jährlich.

Wichtige Leistungen der IKK gesund plus

Für osteopathische Behandlungen übernimmt die IKK gesund plus bis zu 80 Prozent der Kosten, jedoch nicht mehr als 60 Euro pro Sitzung. Dies gilt für maximal sechs Sitzungen pro Jahr.

Die Kosten für Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie werden bis maximal 100 Euro pro Jahr von der Kasse erstattet.

Für Neugeborene gibt es von der Krankenkasse den IKK-Babybonus in Höhe von 100 Euro. Voraussetzung dafür ist, dass während der Schwangerschaft alle gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen wahrgenommen werden und das Baby die Untersuchungen U1 bis U3 sowie die erste Grundimmunisierung erhält.

Das Bonusprogramm der IKK gesund plus ist in drei Altersbereiche aufgeteilt: Kinder, Jugendliche und Erwachsene bekommen bei der Teilnahme jeweils ein eigenständiges Bonusheft mit altersspezifischen Gesundheitsmaßnahmen. Erwachsene können bei einer erfolgreichen Teilnahme eine Geldprämie in Höhe von bis zu 300 Euro erhalten.

Die IKK gesund plus bietet zudem einen Wahltarif Selbstbehalt in zwei Tarifklassen an, die sich nach dem Einkommen des Versicherten richten.

Krankenkassenvergleich