Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 74 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 74

Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr

 

Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
krankenkassen@check24.de

Sie sind hier:
Kostenlose Beratung

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 74krankenkassen@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Unverbindlicher Vergleich
  • Persönliche Expertenberatung
  • Kostenloser CHECK24-Wechselservice

BKK Scheufelen

Die BKK Scheufelen wurde 1888 als Betriebskrankenkasse der Papierfabrik Scheufelen gegründet und war zunächst nur für deren Mitarbeiter zuständig. Heute ist sie für alle gesetzlich Krankenversicherten in Baden-Württemberg geöffnet.

Die Öffnung für Nicht-Betriebsangehörige fand im Jahr 2004 statt.

BKK Scheufelen im Überblick

Beitragssatz 15,20%
davon Zusatzbeitrag 0,60%
  • Zahnreinigung: bis zu 75 €
  • Impfungen: Reiseschutz
  • Krebsvorsorge: Brust-/Hautkrebs
  • Osteopathie: bis zu 240 €
regional geöffnet
  • Baden-Württemberg

Von ihrem Einkommen müssen Versicherte einen festgelegten Beitragssatz an ihre Krankenkasse bezahlen.

Der Beitragssatz setzt sich aus dem gesetzlich festgeschriebenen allgemeinen Beitragssatz von 14,6 % und dem Zusatzbeitrag zusammen. Ihren Zusatzbeitrag legen die Kassen je nach wirtschaftlicher Lage selbst fest. Im Durchschnitt beträgt er 0,9 % (Stand: 2019).

Mit einem Bruttoverdienst von 40.000 Euro pro Jahr zahlt ein Arbeitnehmer bei der BKK Scheufelen einen Zusatzbeitrag in Höhe von 120,00 Euro jährlich.

Wichtige Leistungen der BKK Scheufelen

Zu den Zusatzleistungen der BKK Scheufelen zählen etwa ein Zuschuss für Brillengläser oder Kontaktlinsen sowie die Erstattung von 80 Prozent der Kosten für Reiseimpfungen. Auch ein Hautkrebsscreening für Versicherte unter 35 Jahren, hochwertige Zahnfüllungen und osteopathische Behandlungen bezuschusst die Kasse.

Mit der Teilnahme am Bonusprogramm der BKK Scheufelen können Versicherte eine Geldprämie in Höhe von bis zu 265 Euro erhalten. Für zwei Gesundheitskurse pro Jahr übernimmt die Krankenkasse bis zu 85 Prozent der Kosten. Die Kasse zahlt außerdem einmal jährlich einen Kostenzuschuss von bis zu 75 Euro für eine professionelle Zahnreinigung.

Mit dem Wahltarif Beitragsrückerstattung können Versicherte bei Leistungsfreiheit einen Teil ihrer Beiträge zurückerstattet bekommen. Zudem bietet die Kasse den Wahltarif Leistungsverzicht an. Wer dabei auf bestimmte Kassenleistungen verzichtet, erhält ebenfalls eine Bargeldprämie. Schließlich gibt es den Wahltarif Selbstbehalt, bei dem je nach Risikobereitschaft zwischen zwei unterschiedlich hohen Selbstbehalten gewählt werden kann. Die maximale Prämie liegt bei 400 Euro.

Krankenkassenvergleich