Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde?
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 15 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
089 - 24 24 11 15
Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
anlagekonto@check24.de

Wir antworten in der Regel innerhalb
von 24 Stunden.
Sie sind hier:

Festgeld Lexikon

A A A

Festzins

Beim Festzins handelt es sich um einen Zinssatz, der keinen Schwankungen unterliegt. Festzinsen können beispielsweise mit Festgeld erzielt werden: Hier gilt während der gesamten Laufzeit der angegebene Zinssatz – unabhängig von der Entwicklung des Zinsniveaus in dieser Zeit. Die Anlagedauer und der Zinssatz werden mit der Kontoeröffnung festgelegt und können im Nachhinein weder durch den Kunden noch durch die Bank verändert werden. Während der Laufzeit hat der Sparer nur in Ausnahmefällen Zugriff auf sein Geld. Zu diesen zählt beispielsweise eine drohende Insolvenz der Bank. Nach Ablauf der Anlage wird dem Sparer das Geld samt der erwirtschafteten Zinserträge auf ein von ihm benanntes Referenzkonto beziehungsweise Verrechnungskonto überwiesen. Wurde bei der Kontoeröffnung allerdings eine automatische Prolongation vereinbart, muss der Kunde eine Kündigung einreichen, damit ihm sein Geld auch tatsächlich zur Verfügung steht. Hierbei ist eine bestimmte Frist einzuhalten, die von Bank zu Bank variieren kann.

Dadurch, dass der Zinssatz im Falle eines Festgeldkontos die gesamte Dauer über konstant bleibt, kann der Gewinn bereits im Voraus berechnet werden. Hierbei ist jedoch zu berücksichtigen, ob die Erträge auf die Anlagesumme aufgeschlagen und anschließend mitverzinst oder ausbezahlt werden. Im einen Fall setzt der Zinseszinseffekt ein, im anderen nicht. In der Regel können mit einer Festgeldanlage höhere Zinsen erzielt werden, je länger der Anlagezeitraum läuft.

Bei einem Tagesgeldkonto gibt es hingegen in der Regel keinen Festzins. Hier kann der Zinssatz täglich angepasst werden – nach oben wie nach unten. Einige Banken bieten jedoch auch im Tagesgeldbereich für bestimmte Zeiträume Zinsgarantien an: Der Zinssatz bleibt währenddessen gleich, kann anschließend von der Bank allerdings verändert werden.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

Welchen Betrag möchten Sie anlegen?

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 15
8 - 20 Uhr | Mo - Fr

oder eine Mail an: anlagekonto@check24.de