Sie sind hier:
Kostenlose Beratung

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 66bu@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot per Post

Wann leistet die Berufsunfähigkeitsversicherung nicht?

Der Versicherer kann die Auszahlung der BU-Rente verweigern, wenn er Ihnen nachweisen kann, dass Sie aufgrund eines Risikos berufsunfähig sind, das bereits vor Vertragsabschluss bestand und welches Sie verschwiegen hatten.

Die Versicherung leistet ebenfalls nicht, wenn aus anderen Gründen Risiken (Erkrankungen, Berufe oder auch gefährliche Hobbies) ausgeschlossen sind – die sogenannten Ausschlussklauseln – und Sie genau wegen oder durch solche Risiken berufsunfähig werden.

Wenn ein Versicherungsnehmer beim Antrag zum Beispiel angibt, häufig unter starken Rückenschmerzen zu leiden, kann im Vertrag ein Leistungsausschluss für solche Beschwerden vereinbart werden. Wird später eine Berufsunfähigkeit durch Rückenbeschwerden verursacht, würde der Versicherer nicht zahlen.

Auch gefährliche Hobbies wie etwa Fallschirmspringen oder die Teilnahme an Autorennen sind häufig vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

Leistungen werden ebenfalls nicht gezahlt, wenn der Versicherte eine vorsätzliche Straftat begangen oder eine Krankheit oder Verletzung absichtlich herbeigeführt hat.

Was im Leistungsfall zu tun ist

Im Leistungsfall sollte der Versicherte der Versicherung die Berufsunfähigkeit sofort melden.

Folgende Unterlagen sind für den Erhalt der Leistungen entscheidend:

  • Die Ursache der Berufsunfähigkeit muss schriftlich dargelegt werden und beispielsweise durch ärztliche Gutachten belegt sein. Aus dem Gutachten müssen der Beginn, die Art, der Verlauf, die voraussichtliche Dauer und der Grad der Berufsunfähigkeit hervorgehen.
  • Ausführliche und genaue Angaben über den Beruf, Hobbies und das Einkommen des Versicherten zum Zeitpunkt der Berufsunfähigkeit sind der Versicherung zuzusenden.

Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich

  • Deutschlands größter Online-Tarifvergleich
  • Über 90 Tarife unverbindlich und kostenlos vergleichen
  • Was ist Ihre berufliche Situation?