089 – 24 24 12 52 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 – 24 24 12 52

Montag - Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr

 

Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:

mopedversicherung@check24.de

Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Leichtkraftfahrzeug-Versicherung

  • Einfacher Wiederabschluss im Folgejahr
  • Kostenloser Kennzeichenversand
  • Bitte Fahrzeug wählen
[TabNavi lastSearches]
[TabNavi contracts] (XXX)
    • Fahrzeug: [vehicle]
    • Schutz: [coverage type]
    • Fahrer: [age]
    • Fahrzeugneuwert: [price range]
    [primary cta]
    • Fahrzeug: [vehicle]
    • Hersteller: [manufacturer]
    • Schutz: [coverage type]

    [Status]

    [Betr][frequenz]
[Headline]
    • Fahrzeug: [vehicle]
    • Schutz: [coverage type]
    • Fahrer: [age]
    • Fahrzeugneuwert: [price range]
    [primary cta]

Willkommen zurück!
Machen Sie weiter, wo Sie aufgehört haben.

oder neu vergleichen
  • Bitte Fahrzeug wählen
CHECK24 Versicherungen
4,9 / 5
29228 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
342.652 Bewertungen (gesamt)
CHECK24 Kundenbewertungen von eKomi

Ihre Zufriedenheit ist unsere Mission! Daher haben alle CHECK24-Kunden nach Abschluss einer Versicherung die Möglichkeit, uns über das unabhängige Portal eKomi zu bewerten.

alle Bewertungen
Verteilung der Gesamtbewertung
90.1%
9.7%
0.2%
0.0%
0.0%
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch Montag bis Freitag von 9:00 - 18:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 52mopedversicherung@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren
CHECK24 Social Media

Leichtkraftfahrzeug-Versicherung

Ein älteres Modell eines roten Mopedautos.Zu klein für ein Kraftfahrzeug, zu groß für ein Kleinkraftrad – Leichtkraftfahrzeuge sind in etwa zwischen diesen beiden Fortbewegungsmitteln anzusiedeln. Ähnlich wie Krankenfahrstühle ermöglichen Leichtkraftfahrzeuge insbesondere älteren und körperlich eingeschränkten Menschen Zugang zur Mobilität. Ebenso versprechen sie jungen Fahrern ein Stück Unabhängigkeit. Schließlich bieten sie mit ihrer kompakten Größe und vergleichsweise unkompliziertem Unterhalt sowohl in der Stadt als auch auf dem Land Zugang zur individuellen Mobilität – vor allem auf kürzeren Strecken.

Dennoch gelten auch für die kleinen Leichtkraftfahrzeuge bestimmte Regeln und Vorschriften. Die wichtigsten Informationen haben wir hier für Sie zusammengetragen.

Was sind Leichtkraftfahrzeuge?

Einfach ausgedrückt sind Leichtkraftfahrzeuge kleine Autos. Aufgrund ihrer Größe werden sie auch als Mopedautos, Leichtmobile oder Microcars bezeichnet. Sie haben vier Räder, bis zu zwei Sitzplätze und dürfen eine Leermasse von 425 Kilogramm nicht überschreiten.

Die weiteren Eigenschaften der kleinen Autos sind mit denen von Kleinkrafträdern wie Mopeds und Rollern weitgehend identisch. So dürfen Leichtkraftfahrzeuge eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h nicht überschreiten. Ebenso haben sie einen Hubraum von maximal 50 cm³ beziehungsweise 6 kW bei einem Elektroantrieb.

Anders als Krankenfahrstühle verfügen Leicht-Kfz über eine Verkleidung der Sitze mit Windschutzscheibe und Fenstern, die Fahrer und Beifahrer vor Wind und Wetter schützt. Somit können die kleinen Autos auch bei schlechten Witterungsbedingungen und im Winter gefahren werden und haben damit einen Vorteil gegenüber Kleinkrafträdern, die in der Regel hauptsächlich in den warmen Jahreszeiten gefahren werden. Das Innere der Fahrzeuge ist allerdings dennoch deutlich spärlicher ausgestattet als der Innenraum eines Pkws.

Bekannte Hersteller von Leichtkraftfahrzeugen sind unter anderem Piaggio, Renault, Citroën, ARI Motors, Chatenet, Casalini und Ligier.

Sicher unterwegs mit dem Mopedauto

Leichtkraftfahrzeuge dürfen mit der Führerscheinklasse AM bereits ab einem Alter von 15 Jahren gefahren werden. Fahranfänger sollten jedoch besonders vorsichtig und vorausschauend unterwegs sein, da häufig vor einer erhöhten Unfallgefahr bei Leichtkraftfahrzeugen gewarnt wird.

Grund hierfür ist, dass die kleinen Fahrzeuge „normalen“ Autos ähneln und somit häufig überschätzt werden. Die Karosserie der Fahrzeuge bietet zwar tatsächlich mehr Schutz als etwa ein ungeschütztes, motorisiertes Zweirad, jedoch sind Insassen in den kleinen Autos bei einem Unfall mit größeren Fahrzeugen in der Regel deutlich schlechter geschützt. Zudem lässt die Fahrstabilität der Fahrzeuge häufig zu wünschen übrig und die Sicherheitsvorkehrungen beschränken sich auf Gurte und Airbags. Fahrer von Leichtkraftfahrzeugen sollten sich im Straßenverkehrt daher stets umsichtig bewegen.

Leichtkraftfahrzeuge richtig versichern

Leichtkraftfahrzeuge sind zulassungsfrei und müssen auch nicht regelmäßig zur Hauptuntersuchung. Ebenso muss auf die Kleinstautos keine Kfz-Steuer gezahlt werden.

Allerdings benötigen Leicht-Kfz ein Versicherungskennzeichen als Nachweis einer gültigen Versicherung. Wie bei Mopeds und Rollern muss der Versicherungsschutz jährlich – immer zum Saisonbeginn am 1. März – erneuert werden. Der Versicherungsnehmer erhält dann ein Versicherungskennzeichen in der aktuellen Farbe – blau, grün oder schwarz. Wer sein Leichtkraftfahrzeug ohne Versicherung im Straßenverkehr bewegt, macht sich strafbar.

Kosten der Leichtkraftfahrzeug-Versicherung

Leichtkraftfahrzeuge können Sie bereits ab 69,40 Euro versichern.

Mit CHECK24 zum passenden Versicherungsschutz

Bei CHECK24 können Sie Leichtkraftfahrzeuge mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 45 km/h versichern. Wählen Sie dafür einfach die passende Fahrzeugklasse aus – unser Online-Vergleich zeigt Ihnen dann eine Vielzahl passender Tarife an. Haben Sie ein Angebot gefunden, können Sie dieses direkt online abschließen!

Haben Sie noch weitere Fragen rund um die Versicherung von Leichtkraftfahrzeugen? Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter! Sie können sich per E-Mail oder Telefon an uns wenden.

Bei CHECK24 können Sie eine Mopedhaftpflichtversicherung bereits ab 19,19 € (einmaliger Beitrag für das neue Versicherungsjahr mit 7 Monaten) abschließen. Dieser Preis gilt für ein Kleinkraftrad mit nicht mehr als 45 km/h Höchstgeschwindigkeit, Alter des jüngsten Fahrers ab 23 Jahre. Der Anbieter ist die WGV.

Bei CHECK24 können Sie eine Mopedhaftpflichtversicherung bereits ab 19,19 € (einmaliger Beitrag für das neue Versicherungsjahr mit 7 Monaten) abschließen. Dieser Preis gilt für ein Kleinkraftrad mit nicht mehr als 45 km/h Höchstgeschwindigkeit, Alter des jüngsten Fahrers ab 23 Jahre. Der Anbieter ist die WGV.

Bei CHECK24 können Sie eine Mopedhaftpflichtversicherung bereits ab 19,19 € (einmaliger Beitrag für das neue Versicherungsjahr mit 7 Monaten) abschließen. Dieser Preis gilt für ein Kleinkraftrad mit nicht mehr als 45 km/h Höchstgeschwindigkeit, Alter des jüngsten Fahrers ab 23 Jahre. Der Anbieter ist die WGV.

Bei CHECK24 können Sie eine Mopedhaftpflichtversicherung bereits ab 19,19 € (einmaliger Beitrag für das neue Versicherungsjahr mit 7 Monaten) abschließen. Dieser Preis gilt für ein Kleinkraftrad mit nicht mehr als 45 km/h Höchstgeschwindigkeit, Alter des jüngsten Fahrers ab 23 Jahre. Der Anbieter ist die WGV.

Bei CHECK24 können Sie eine Mopedhaftpflichtversicherung bereits ab 19,19 € (einmaliger Beitrag für das neue Versicherungsjahr mit 7 Monaten) abschließen. Dieser Preis gilt für ein Kleinkraftrad mit nicht mehr als 45 km/h Höchstgeschwindigkeit, Alter des jüngsten Fahrers ab 23 Jahre. Der Anbieter ist die WGV.

Bei CHECK24 können Sie eine Mopedhaftpflichtversicherung bereits ab 19,19 € (einmaliger Beitrag für das neue Versicherungsjahr mit 7 Monaten) abschließen. Dieser Preis gilt für ein Kleinkraftrad mit nicht mehr als 45 km/h Höchstgeschwindigkeit, Alter des jüngsten Fahrers ab 23 Jahre. Der Anbieter ist die WGV.

Bei einem Abschluss über das CHECK24-Kundenkonto ist der Wiederabschluss der Leichtkraftfahrzeug-Versicherung im Folgejahr ganz einfach mit einem Klick erledigt!

Berechnungsbeispiel:

Preis: 69,40 € (einmaliger Beitrag für das neue Versicherungsjahr mit 7 Monaten)
Quelle: CHECK24 Mopedversicherung-Vergleich, 07/2022