Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
+++ Wichtige Informationen und Möglichkeiten zur Kfz-Zulassung in der aktuellen Situation +++
Sie sind hier:

Was bedeutet Fahrerkreis-Rabatt?

Lesezeit 1 Min.
aktualisiert am 30.11.2020

Je kleiner der angegebene Fahrerkreis für das versicherte Auto ist, desto geringer fällt der Versicherungsbeitrag aus.

Mindestalter der Fahrer

Einen zusätzlichen Nachlass gibt es meistens, wenn alle Fahrer ein Mindestalter haben. Die Untergrenze liegt bei der Mehrzahl der Kfz-Versicherer bei 23 Jahren.

Wo gebe ich den Fahrerkreis an?

Im Kfz-Versicherungsrechner von CHECK24 legen Sie den Fahrerkreis unter dem Punkt „Fahrer des Fahrzeugs” fest.

Wenn lediglich Sie als Versicherungsnehmer das Auto fahren, klicken Sie das Feld „Versicherungsnehmer” an.

Rabatt Fahrerkreis

Wenn andere/weitere Personen das Auto fahren, klicken Sie das Feld „Versicherungsnehmer und weitere Fahrer” an.

Hier haben Sie die Wahl, ob Sie einen beliebigen Fahrerkreis festlegen möchten – oder ob Sie die Auswahl spezifizieren und bestimmte Fahrer hinzufügen.

In der Tarifberechnung werden die entsprechenden Rabattangebote der einzelnen Kfz-Versicherer direkt berücksichtigt!

Kfz-Tarife vergleichen

 

Welche Fahrer-Rabatte gibt es?

Alleinfahrer-Rabatt
Wird das Auto nur von einer Person genutzt, gewähren viele Autoversicherer einen Alleinfahrer- beziehungsweise Einzelfahrer-Rabatt. Der Grund: Statistisch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Versicherungsschaden eintritt, bei lediglich einem Fahrzeugnutzer geringer als bei mehreren Nutzern.

Wenn das Auto ab einem bestimmten Zeitpunkt oder für einen bestimmten Zeitraum von weiteren Personen genutzt werden soll, muss der Versicherungsnehmer dies der Gesellschaft mitteilen. Anderenfalls riskiert er eine Vertragsstrafe.

In Notfällen und Gefahrensituationen sowie im Rahmen eines Werkstattaufenthalts ist die kurzfristige Nutzung des Fahrzeuges durch andere Personen in aller Regel trotz einem vereinbarten Alleinfahrer-Rabatt gestattet.

Partner-Rabatt
Wird das Auto auch vom Partner des Versicherungsnehmers gefahren, kostet dieser weitere Fahrer meist keinen oder nur einen geringen Aufpreis. Der Partner sollte dafür im Kfz-Versicherungsvertrag mit Namen, Alter und der Dauer des Führerscheinbesitzes festgehalten werden.

Als Partner gelten:

  • Ehepartner
  • Lebenspartner
  • Partner in häuslicher Gemeinschaft

Weitere Definitionen:

Sind diese Informationen hilfreich?

CHECK24 Bewertungen
Kfz-Versicherung
5 / 5
20.239 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Sie wünschen eine kostenlose Beratung?

Mo. bis So. 8:00 - 22:00 Uhr

089 - 24 24 12 12auto@check24.de
Sascha Rhode

Autor: Sascha Rhode

Experte für Kfz-Versicherung sowie automobilen Entwicklungen im Pkw- und Motorradbereich.

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser, stellen Empfehlungen der Redaktion und in keinem Fall eine Rechtsberatung dar.