+++ Wichtige Informationen und Möglichkeiten zur Kfz-Zulassung in der aktuellen Situation +++

Lädt schneller, kommt weiter

Ford Focus Electric: Mehr Auto fürs Geld

Lesezeit 1 Min.
aktualisiert am 19.02.2020
Foto: Ford

Der Ford Focus Electric stromert künftig deutlich weiter über die Straßen. Statt wie bisher bis zu 160 Kilometer sind jetzt mit einer Akkuladung bis zu 225 Kilometer drin.

Das ist ein Plus von über 40 Prozent. Damit fährt der Focus Electric künftig auf dem Niveau eines Nissan Leaf.

Dafür hat Ford die Leistung der Lithium-Ionen-Hochvolt-Batterie von 23 auf 33,5 Kilowattstunden erhöht.

Kürzere Ladezeiten

Eine weitere Neuerung ist die Schelladefunktion. Dank dieser können die Akkus an einer Schnelladestation innerhalb von einer halben Stunde bis zu 80 Prozent wieder aufgeladen werden.

An einer stationären Ladebox mit 32 Ampere sind die Akkus nach etwa fünf Stunden wieder voll aufgeladen. An einer normalen Haushaltssteckdose mit 230 Volt dauert das etwa 16 Stunden.

Bewährter Motor

Am Antrieb hält Ford fest. Im Focus Electric ist ein 145 PS starken Elektromotor verbaut. Der Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 ist in 11,4 Sekunden erledigt. Bei 137 km/h wird der Stromer elektrisch abgeregelt.

Der Einstiegspreis für den Elektro-Focus liegt wie bisher bei 34.900 Euro. Davon können 4.000 Euro als Umweltbonus beantragt werden.

Die Kfz-Redaktion meint:

Trotz der Verbesserung bei der Reichweite fährt der Elektro-Ford der Konkurrenz weit hinterher. Nach den jüngsten Updates von BMW i3 oder Renault Zoe liegt die Messlatte bei der Reichweite inzwischen bei 300 Kilometer mit einer Akkuladung.

Wie finden Sie den Artikel?

Michael Langenwalter

Redakteur Michael Langenwalter

Kurvt seit mehr als 30 Jahren kreuz und quer durch die PS-Welt. Mit einem besonderem Faible für kernige Offroader.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.
Was möchten Sie tun?
TÜV-geprüfte Datensicherheit

Wussten Sie schon, dass...

die erste Tankuhr in Autos im Jahr 1922 erschienen ist?