+++ Wichtige Informationen und Möglichkeiten zur Kfz-Zulassung in der aktuellen Situation +++

50 Kilometer rein elektrisch

Citroën bringt C5 Aircross als Hybrid

Lesezeit 1 Min.
aktualisiert am 08.01.2020
Foto: Citroen

Der Citroën C5 Aircross ist ab Sommer 2020 auch in einer Plug-in-Hybridversion verfügbar.

Beim 4,50 Meter langen Citroën C5 Aircross verbauen die Franzosen einen 181 PS starken Benzinmotor zusammen mit einem 110-PS-Elektromotor. Die Systemleistung liegt bei 224 PS.

Diese wird über eine elektrifizierte Achtgang-Automatik an die Vorderräder geleitet.

Wie stark ist der Akku?

Als Batterie dient ein unter der Fahrgastzelle verbauter Lithium-Ionen-Akku, der 13,2 kWh speichert.

Der kompakte SUV kommt laut Citroën rein elektrisch bis zu 50 Kilometer weit. Maximal erreicht der SUV im reinen E-Modus 135 km/h Spitze.

Der Fahrer kann im Kompakt-SUV zwischen drei Fahrmodi wählen: ZEV (rein elektrisch), Hybrid oder Sport.

Der Kofferraum im Citroën C5 Aircross fasst 460 bis 600 Liter. Platz für das Ladekabel ist im doppelten Kofferraumboden.

Die hinteren drei Einzelsitze lassen sich verschieben oder ganz versenken. Die Lehnen können einzeln geneigt werden.

Und der Preis?

Die Preise für den Citroën C5 Aircross in der Hybridversion beginnen bei 40.390 Euro.

Wie finden Sie den Artikel?

Michael Langenwalter

Redakteur Michael Langenwalter

Kurvt seit mehr als 30 Jahren kreuz und quer durch die PS-Welt. Mit einem besonderem Faible für kernige Offroader.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.
Was möchten Sie tun?
TÜV-geprüfte Datensicherheit

Wussten Sie schon, dass...

der Sultan von Brunei die größte private Autosammlung hat?