Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 47hund@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren
CHECK24 Social Media

Pomeranian – der kleine, gerne unterschätzte Zwergspitz im Portrait

Der Pomeranian ist ein Wach- und Begleithund, der keinesfalls als Schoßhund unterschätzt werden sollte. Die FCI hat den Zwergspitz, der den Spitzen und Hunden vom Urtyp angehört, erst 1998 als eigenständige Rasse anerkannt. Für CHECK24-Kunden nimmt der Deutsche Spitz Platz 28 auf der Beliebtheitsskala ein, wobei er wie viele Kleinhunde bei den 18- bis 29-jährigen besonderen Anklang findet.

Previous
Next
Pomeranian Portrait
Pomeranian Action
Pomeranian Gruppe
Pomeranian Natur
Pomeranian Welpe

Der Ursprung der Spitze wird im Torfhund vermutet, der in der Steinzeit angesiedelt ist und aus denen mehrere Rassen heutiger Arbeitshunde hervorgegangen sind. Überliefert sind Hunde ihres Erscheinungsbildes auf vielen mittelalterlichen Gemälden. Direkt rückdatierbar ist die Zucht des kleinsten unter den Spitzen auf den Anfang des 18. Jahrhunderts, als der Adel Großbritanniens Gefallen an Hunden aus dem deutschen Pommern fand und zahlreiche Kleinspitze importiert wurden. In Großbritannien wurden die eigentlich als Wach- und Hofhunde gehaltenen Tiere entsprechend als Pomeranian bezeichnet.

Unter Queen Victoria erfolgte die Selektionszucht im Hinblick auf eine immer geringere Größe. Im Jahr 1891 entstand in Großbritannien der erste Zuchtverband mit Rassestandard. Den Weg zurück in die Herzen der Deutschen fand der Pomeranian erst in den 1970ern und wurde als Miniaturform der größeren Vertreter ihrer Art Zwergspitz genannt.

Im Folgenden erfahren Sie mehr zum Wesen, dem Aussehen und dem heutigen Einsatz des Zwergspitzes.

Wesen/Charakter

  • lebhaft
  • gelehrig
  • aufmerksam
  • wachsam
  • anhänglich
  • Fremden gegenüber misstrauisch
  • eigenwillig
 

Aussehen

  • Farbe: schwarz, weiß, braun, grau, orange sowie verschiedene Nuancen dazwischen, erlaubt ist auch weiß gescheckt
  • Widerristhöhe: etwa 20 cm
  • Gewicht: bis 3 Kilo
  • Fell: langes festes Deckhaar, gerade abstehend, dicke kurze Unterwolle
  • dichte Haarmähne um Hals und Schultern
  • Schädel bis zur Nase keilförmig zulaufend, mäßiger Stop, eng stehende, spitz zulaufende Ohren, über den Rücken getragene buschige Rute
  • Widerristhöhe und Länge im Verhältnis 1:1, kompakte Statur mit geradem Rücken

Heutiger Einsatz

  • Familien- und Begleithund
  • Dogdancing
  • Trickdogging
  • Sporthund (Agility, Obedience)

Hundehaftpflicht für Ihren Pomoranian ab 2,19 Euro monatlich

Die geringe Größe des Zwergspitzes macht es sicher leicht, ihn zu händeln. Sein starker, wachsamer Charakter ist dennoch nicht zu unterschätzen. In einigen Bundesländern ist daher auch für den kleinsten der Spitze eine Hundehaftpflichtversicherung vorgeschrieben. Bei CHECK24 finden Sie den passenden Tarif – schnell und unkompliziert online.

Hundehaftpflicht für den Pomeranian im Vergleich

  • Über 180 Tarifvarianten vergleichen
  • Sofortschutz und tägliche Kündigung möglich

Nur bei CHECK24: Beim Online-Antrag vieler Versicherungen erhalten Sie bei positiver Prüfung sofort eine verbindliche Versicherungsbestätigung per E-Mail – auch „Sofort” als Startzeitpunkt möglich!

Nur bei CHECK24: Für ausgewählte attraktive Tarife können Sie den Vertrag jederzeit unkompliziert kündigen. Daher können Sie ohne Risiko abschließen.