Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 47hund@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren
CHECK24 Social Media

Parson Russell Terrier - der optisch kleine, aber im Charakter große Hund im Portrait

Der Parson Russell Terrier ist eng mit dem Jack Russell Terrier verwandt. Werden seine Bedürfnisse berücksichtigt, ist der kleine Terrier ein angenehmer, lebhafter und verspielter Familienhund. Bei den CHECK24-Kunden entscheiden sich vor allem Menschen ab 55 für diese Rasse.

Previous
Next
Parson Russell Action
Parson Russell Gruppe
Parson Russell Natur
Parson Russell Portrait
Parson Russell Welpe

Die Spur des Parson Russell Terriers lässt sich bis ins 18. Jahrhundert nach Großbritannien zurückverfolgen. Als Begründer der Rasse gilt der Jäger John Russell, Rufname Jack. Er kreuzte damaligen Hunden, die optisch dem heutigen Fox-Terrier ähnelten, andere kleine Terrier-Arten ein, die als besonders jagd- und arbeitsfreudig bekannt waren. Das Zuchtziel war Robustheit, Unerschrockenheit und die Eignung zur Arbeit unter der Erde. Schließlich war es Aufgabe der Hunde, Füchse in ihrem Bau aufzuspüren und zu stellen.

Da optische Aspekte bis auf den Körperbau zweitrangig waren, wurden die weißen Hunde mit den farbigen Abzeichen unabhängig von ihrer Größe als Jack Russell Terrier bezeichnet und als solche 1990 durch die FCI anerkannt. 2001 erfolgte eine Trennung der Rassestandards. Dabei wurde der hochläufigere Typ Parson Russell Terrier genannt, während die kurzbeinigere Form den Namen Jack Russell Terrier behielt.

Im Folgenden erfahren Sie mehr zum Wesen, dem Aussehen und dem heutigen Einsatz des Parson Russell Terriers.

Wesen/Charakter

  • arbeitsfreudig
  • lebhaft
  • selbstsicher
  • entscheidungsfreudig
  • unerschrocken
  • ausdauernd

Aussehen

  • Farbe: einfarbig weiß oder weiß mit Abzeichen in schwarz, gelb oder lohfarben
  • Widerristhöhe: 33-36 cm
  • Gewicht: bis 8 Kilo
  • Fell: dichtes, gut anliegendes Deckhaar mit harscher Struktur (glatt, Rauhaar oder Stockhaar), wetterresistente Unterwolle
  • flacher, mäßig breiter Schädel, keilförmig zulaufend, Fang geringfügig kürzer als Schädellänge, Ohren V-förmig nach vorne gekippt
  • Körper etwas länger als hoch, gerade, stramm bemuskelte Statur
  • kräftiger, gerader Rücken, Schulterpartie klar umrissen und länglich
  • Lende leicht gewölbt
  • Brustkorb muss sich hinter den Schultern mit zwei Händen umfassen lassen

Heutiger Einsatz

  • Jagdhund
  • Sporthund
  • Begleithund beim Reiten
  • Trickdogging

Hundehaftpflicht für Ihren Parson Russell Terrier ab 2,19 Euro monatlich

Aufgrund seines starken Selbstbewusstseins und seiner Unerschrockenheit geht der Parson Russell Terrier Auseinandersetzungen nicht immer aus dem Weg und ist sehr wehrhaft. Eine Hundehaftpflicht ist die ideale Absicherung: Der passende Tarif lässt sich mit dem CHECK24 Online-Vergleich schnell finden.

Hundehaftpflicht für den Parson Russell Terrier im Vergleich

  • Über 180 Tarifvarianten vergleichen
  • Sofortschutz und tägliche Kündigung möglich

Nur bei CHECK24: Beim Online-Antrag vieler Versicherungen erhalten Sie bei positiver Prüfung sofort eine verbindliche Versicherungsbestätigung per E-Mail – auch „Sofort” als Startzeitpunkt möglich!

Nur bei CHECK24: Für ausgewählte attraktive Tarife können Sie den Vertrag jederzeit unkompliziert kündigen. Daher können Sie ohne Risiko abschließen.