Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 47hund@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren
CHECK24 Social Media

Labradoodle - der beliebte Designer-Dog im Porträt

Der Labradoodle ist ein Mix aus Labrador Retriever, Golden Retriever und Pudel und steht bei Familien mit Kleinkindern, bei Jugendlichen und Menschen mittleren Alters hoch in Kurs. Diese neue Hunderasse erwartet noch ihre Anerkennung durch den Verband FCI.

Previous
Next
Labradoodle in der Natur
Labradoodle-Welpen
Labradoodle Portrait
Labradoodle in der Natur
Labradoodle beim Spielen

Ein Labradoodle strahlt Lebensfreude aus und will immer nur eins - überall dabei sein. Die Zucht der Hybridrasse begann im 20. Jahrhundert in Australien. Sie ging von dem Bedarf nach einem intelligenten und sportlichen Begleiter für Menschen mit Allergie auf Hundehaare aus.

Züchter engagierten sich, einen agilen und intelligenten Hund speziell für Allergiker zu formen. Dafür suchten die Enthusiasten von Designer-Dogs drei Hunderassen aus, nämlich Pudel, Labrador Retriever und Golden Retriever.

Die besten Eigenschaften der drei Vorfahren kommen in einem Labradoodle voll zur Geltung.

Im Folgenden erhalten Sie weiterführende Informationen zum Aussehen, Wesen und heutigen Einsatz eines Labradoodles.

Wesen/Charakter

  • offen, leicht zu sozialisieren
  • freundlich, verträglich
  • verschmust
  • sportlich, kräftig
  • anpassungsfähig
  • intelligent, lernfähig

Aussehen

  • Widerristhöhe: Mini-Doodle 40-43 cm, Medium Labradoodle 44-53 cm, Standard-Labradoodle 54-63 cm
  • Fell: Curly-Coat mit gelocktem Haar, Wavy-Coat mit gewelltem Fell, Wire-Coat mit Drahthaar und Flat-Coat mit kurzem Haar
  • Farben: mehrere Farben zugelassen, sowohl einfarbig als auch gefleckt oder mit Abzeichen
  • quadratischer Kopf
  • runde Augen
  • tief gesetzte Hängeohren

Heutiger Einsatz

  • Familienhund
  • Begleithund für Personen mit Hundehaarallergie
  • Blindenhund
  • Sporthund (Obedience, Agility, Turnierhund)

Hundehaftpflicht für Ihren Labradoodle ab 2,19 Euro monatlich

Mit einer Hundehaftpflichtversicherung sind Sie finanziell auf der sicheren Seite - auch bei einem durch einen Labradoodle entstandenen Schadensfall. Nutzen Sie den kostenlosen und unkomplizierten Tarifvergleich von CHECK24, um eine optimale Hundehaftpflichtversicherung für Ihren Labradoodle zu finden. Den Vertrag schließen Sie in wenigen Schritten direkt online ab.

Hundehaftpflicht für den Labradoodle im Vergleich

  • Über 180 Tarifvarianten vergleichen
  • Sofortschutz und tägliche Kündigung möglich

Nur bei CHECK24: Beim Online-Antrag vieler Versicherungen erhalten Sie bei positiver Prüfung sofort eine verbindliche Versicherungsbestätigung per E-Mail – auch „Sofort” als Startzeitpunkt möglich!

Nur bei CHECK24: Für ausgewählte attraktive Tarife können Sie den Vertrag jederzeit unkompliziert kündigen. Daher können Sie ohne Risiko abschließen.