Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 47hund@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren
CHECK24 Social Media

Elo - die freundliche, anpassungsfähige Hunderasse im Portrait

Der Elo ist ein gesellschaftlicher, freundlicher Hund mit einer hohen Reizschwelle, was ihn auch bei Familien mit Kindern beliebt macht. Er passt sich den Lebensgewohnheiten seiner Menschen gerne an und freut sich ebenso über ausgelassene Spiele wie über lange Ausflüge oder gemütliche Spaziergänge.

Previous
Next
Elo Natur
Elo Welpe
Elo Action
Elo Grupppe
Elo Portrait

Seine selbstbewusste Zurückhaltung und sein ruhiges Gemüt machen den Elo zu einem angenehmen Begleiter. Dennoch sollte die Erziehung nicht vernachlässigt werden, da sich die Rasse ansonsten auch stur und eigenwillig zeigen kann.

1987 begann die Zucht des Elo mit dem Ziel, einen idealen Familienhund zu erhalten. An der Zucht beteiligt waren Eurasier, Chow-Cows und Bobtails. Die Nachkommen wurden zunächst "Eloschaboro" genannt, daraus entstand die Kurzform Elo. Im Vordergrund der Zucht stehen nach wie vor die angestrebten Wesensmerkmale sowie die Gesundheit der Rasse, die Optik ist zweitrangig. Zu diesem Zweck müssen die Elterntiere vor der Zuchtzulassung einen Wesenstest absolvieren - sie sollen eine möglichst hohe Reizschwelle, wenig Aggressionspotenzial und wenig Jagdtrieb aufweisen und nicht übermäßig bellfreudig sein.

Nachdem sich die Rasse etabliert hatte, wurden zur Erweiterung des Genpools Samojeden und Dalmatiner eingekreuzt. Eine kleinere Form des Elo entstand parallel dazu durch Einkreuzung von verschiedenen Spitzarten und Pekinesen. Der große und der kleine Elo sind nicht durch die FCI anerkannt: Die Rasse ist markenrechtlich geschützt und die Zucht untersteht der EZFG (Elo(R) Zucht- und Forschungsgemeinschaft).

Im Folgenden erfahren Sie mehr zum Wesen, dem Aussehen und dem heutigen Einsatz des Elo.

Wesen/Charakter

  • freundlich
  • ruhig
  • anpassungsfähig
  • umgänglich
  • selbstbewusst

Aussehen

  • Farbe: alle Farben und Kombinationen sind gestattet, gerne gesehen ist die Grundfarbe Weiß mit schwarzen, braunen oder roten Abzeichen
  • Widerristhöhe: 35-45 cm (klein), 46-60 (groß)
  • Gewicht: bis 15 bzw. 30 Kilo
  • Fell: glatt oder rau, weiche Struktur
  • mittelschwerer, leicht gedrungener Körperbau
  • Rute eingerollt über dem Rücken getragen, spitz zulaufende Stehohren, große, runde Augen

Heutiger Einsatz

  • Familienhund
  • Begleithund
  • Gesellschaftshund

Hundehaftpflicht für Ihren Elo ab 2,19 Euro monatlich

Das freundliche, umgängliche Wesen des Elo lässt kaum vermuten, dass er einen Schaden anrichten könnte. Doch auch für diese Rasse ist in einigen Bundesländern eine Hundehaftpflichtversicherung vorgeschrieben und für verantwortungsvolle Hundebesitzer ist dies ohnehin eine Selbstverständlichkeit. Den passenden Tarif finden Sie schnell und problemlos im CHECK24 Versicherungsvergleich.

Hundehaftpflicht für den Elo im Vergleich

  • Über 180 Tarifvarianten vergleichen
  • Sofortschutz und tägliche Kündigung möglich

Nur bei CHECK24: Beim Online-Antrag vieler Versicherungen erhalten Sie bei positiver Prüfung sofort eine verbindliche Versicherungsbestätigung per E-Mail – auch „Sofort” als Startzeitpunkt möglich!

Nur bei CHECK24: Für ausgewählte attraktive Tarife können Sie den Vertrag jederzeit unkompliziert kündigen. Daher können Sie ohne Risiko abschließen.