Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 47hund@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren
CHECK24 Social Media

Border Terrier – die fröhliche, unternehmungslustige Hunderasse im Portrait

Der Border Terrier ist eine fröhliche, freundliche und vielseitige Hunderasse: Er ist klein, lebhaft, robust und hat gerne Menschen um sich herum, die sich ausgiebig aktiv mit ihm beschäftigen. Eine konsequente Erziehung ist bei der eigenständigen Rasse erforderlich, der Border Terrier ist aber schlau und lernwillig.

Previous
Next
Border Terrier Gruppe
Border Terrier Natur
Border Terrier Nahaufnahme
Border Terrier Seitenprofil
Border Terrier Welpe

Als ursprünglicher Jagd- und Arbeitsterrier zeigt er kernigen Schneid - bei Familien, die mit ihm gemeinsam die Natur erforschen und seinen Bewegungsdrang durch gemeinsame Spiele oder geeignetes Training erfüllen, ist der Border Terrier gut aufgehoben und kann im Zusammenleben auch seine charmanten, anpassungsfähigen Wesenszüge zum Ausdruck bringen.

Bis 1880 existierten für Hunde des Typs Border Terrier verschiedene Bezeichnungen. Den Hunden gemeinsam war ihr Einsatz bei der Fuchs- und Dachsjagd in der rauen, weiten Berglandschaft zwischen England und Schottland, dem sogenannten Border-Country. Sie wurden zusammen mit größeren Jagdhunden eingesetzt, welche die berittenen Jäger begleiteten. Während die größeren Hunde die Tiere aufspürten und trieben, war es Aufgabe der kleinen, ausdauernden und wendigen Terrier, sie in ihrem Bau zu stellen. Ein weiteres Einsatzgebiet war die Otterjagd im Wasser.

1920 wurde der Border Terrier vom Britischen Kennel Club als eigenständige Rasse anerkannt. In Deutschland war er noch längere Zeit unbekannt, erst mit der Eintragung durch die FCI 1963 sowie der Aufnahme durch den Verband Deutscher Hundezüchter fand er auch hier immer mehr Anhänger.

Im Folgenden erfahren Sie mehr zum Wesen, dem Aussehen und dem heutigen Einsatz des Border Terriers.

Wesen/Charakter

  • jagdfreudig
  • ausdauernd
  • unerschrocken
  • arbeitseifrig
  • lernwillig
 

Aussehen

  • Farbe: einfarbig rot oder weizenfarben, grizzle-tan oder blue-tan
  • Widerristhöhe: 32-36 cm
  • Gewicht: bis 7,1 Kilo
  • Fell: dichtes, wetterfestes Deckhaar, harsche Struktur, anliegende Unterwolle
  • tiefe, schmale, längliche Statur
  • Rippen mäßig gewölbt, weit nach hinten reichend, kräftige Lenden
  • flacher Schädel, mäßig breit, kurzer Fang

Heutiger Einsatz

  • Familienhund
  • Laufhund
  • Reitbegleithund
  • Sporthund
  • Jagdhund (England und Schottland)

Hundehaftpflicht für Ihren Border Terrier ab 2,19 Euro monatlich

Auch mit einem jagdlich ambitionierten und bewegungsfreudigen Hund wie dem Border Terrier wünschen sich Menschen ein sorgloses Leben. Eine geeignete Hundehaftpflichtversicherung sichert das Risiko eines Schadensfalls ab und ist mit dem Online-Vergleich von CHECK24 schnell und unkompliziert gefunden.

Hundehaftpflicht für den Border Terrier im Vergleich

  • Über 180 Tarifvarianten vergleichen
  • Sofortschutz und tägliche Kündigung möglich

Nur bei CHECK24: Beim Online-Antrag vieler Versicherungen erhalten Sie bei positiver Prüfung sofort eine verbindliche Versicherungsbestätigung per E-Mail – auch „Sofort” als Startzeitpunkt möglich!

Nur bei CHECK24: Für ausgewählte attraktive Tarife können Sie den Vertrag jederzeit unkompliziert kündigen. Daher können Sie ohne Risiko abschließen.