Sie sind hier:
Kostenlose Beratung

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 74krankenkassen@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Unverbindlicher Vergleich
  • Persönliche Expertenberatung
  • Kostenloser CHECK24-Wechselservice

AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland ist die größte Kasse im Südwesten Deutschlands und eine von elf Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK). Sie ist in Rheinland-Pfalz und im Saarland geöffnet.

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland entstand aus der Fusion der AOK Rheinland-Pfalz und der AOK Saarland im Jahr 2012. Mittlerweile gibt es hierzulande noch elf Ortskrankenkassen, die deutschlandweit mit einem einheitlichen Erscheinungsbild auftreten. Ihre Zusatzbeiträge und -leistungen unterscheiden sich allerdings voneinander.

AOK Rheinland-Pfalz/Saarland im Überblick

Beitragssatz 15,50%
davon Zusatzbeitrag 0,90%
  • Professionelle Zahnreinigung: Keine Leistung (außer durch Teilnahme am Bonusprogramm)
  • Reiseschutzimpfungen: Kostenübernahme bis zu 150 € (maximal 80 %) pro Jahr für 11 von 11 der gängigsten Reiseimpfungen
  • Osteopathische Behandlung: Bis zu 240 €/Jahr (maximal 80 %)
  • Gesundheitskurse: Bis zu 200 €/Jahr
regional geöffnet
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland

Von ihrem Einkommen müssen Versicherte einen festgelegten Beitragssatz an ihre Krankenkasse bezahlen.

Der Beitragssatz setzt sich aus dem gesetzlich festgeschriebenen allgemeinen Beitragssatz von 14,6 % und dem Zusatzbeitrag zusammen. Ihren Zusatzbeitrag legen die Kassen je nach wirtschaftlicher Lage selbst fest. Im Durchschnitt beträgt er 1,1 % (Stand: 2020).

Arbeitnehmer mit einem Bruttoeinkommen von 40.000 Euro zahlen damit einen Zusatzbeitrag in Höhe von 180,00 Euro im Jahr.

Wichtige Leistungen der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

Zu den Zusatzleistungen der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland gehören Zuschüsse für osteopathische und homöopathische Behandlungen, Reiseimpfungen und eine Hautkrebsfrüherkennung unter 35 Jahren. Die AOK übernimmt dabei jeweils bis zu 80 Prozent des Rechnungsbetrages.

Für Familien bietet die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland kostenlose Geburtsvorbereitungskurse, einen höheren Zuschuss zur künstlichen Befruchtung sowie eine Arzneimittelberatung für Schwangere und Stillende.

Wer mit dem Bonusprogramm der Kasse Punkte sammelt, kann als Belohnung zwischen einer Geld- und Sachprämie wählen.

Was Wahltarife angeht, hat die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland einige Zusatzabsicherungen im Angebot. Es gibt einen AOK-Auslandsreise-Wahltarif, einen AOK-Naturarzneimittel-Wahltarif sowie einen AOK-Zahnersatz-Wahltarif. Außerdem bietet die Kasse einen Wahltarif mit Selbstbehalt an, der zusätzlich gesundheitsfördernde Maßnahmen mit einem Bonus belohnt.

Krankenkassenvergleich

  • Unverbindlich gesetzliche Krankenkassen vergleichen
  • Kostenloser CHECK24-Wechselservice
  • Ihre Berufsgruppe

Der einfache CHECK24-Wechselservice