Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Rennrad-Versicherung Vergleich

  • Diebstahl- und Vollkasko-Schutz
  • Günstige Tarife online finden
  • Unverbindlich & kostenlos vergleichen
Kostenlose Beratung

Mo. bis So. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 26fahrrad@check24.de
CHECK24 Bewertungen
CHECK24 Versicherungen
5 / 5
32.733 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Rennrad-Versicherung

Ob in den Bergen oder in der Stadt – mit dem Rennrad sind Sie überall schnell unterwegs. Effizient legen Radsportler im Alltag und in der Freizeit zügig mehrere Kilometer zurück, wodurch das Rennrad eine praktische Alternative zum herkömmlichen Fahrrad bietet.

Das kostspielige Rad ist allerdings nicht nur ein beliebtes Diebesgut. Durch die höheren Geschwindigkeiten können bei Unfällen teure Schäden entstehen. Eine Rennrad-Versicherung übernimmt hohe Reparaturkosten und schützt Sie vor finanziellen Belastungen.

Vorteile einer Rennrad-Versicherung

Wer sportlich unterwegs ist, möchte gut abgesichert sein. Eine Rennrad-Versicherung schützt Radsportler nicht nur im Alltag, sondern auch bei Sportveranstaltungen.

Im Einzelnen sichert Sie eine Rennrad-Vollkaskoversicherung ab bei:

  • Diebstahl
  • Reparaturkosten durch Schäden und Verschleiß
  • Pannen

Folgende Schadensbeispiele zeigen, warum es sinnvoll ist sein Rennrad zu versichern:

Diebstahl Sturz
 

Einzelnes angeschlossenes Rad an Laternenpfahl

Sie fahren mit Ihrem Rennrad zur Arbeit und schließen es vor dem Gebäude ab. Am Abend stellen Sie fest, dass es gestohlen wurde.


Schaden: circa 3.000 Euro

 

Fahrradhelm auf dem Boden

Sie fahren mit hoher Geschwindigkeit auf eine Holzbrücke. Diese ist allerdings nass und Sie stürzen. Dabei bricht die Kettenstrebe Ihres Rades.


Schaden: circa 700 Euro

Rennrad-Versicherung oder Hausratversicherung mit Zusatzbaustein Fahrrad

Rennräder lassen sich über verschiedene Wege absichern. Die Hausratversicherung versichert Rennräder grundsätzlich gegen Einbruchdiebstahl.

Zusätzlichen Schutz können Sie durch den Zusatzbaustein Fahrraddiebstahl erlangen. Rennräder werden somit nicht nur gegen Einbruchdiebstahl, sondern auch gegen Diebstahl im Außenbereich abgesichert. Allerdings enthält der Zusatzbaustein oftmals eine Nachtzeitklausel, die nicht für Diebstähle zwischen 22 Uhr und 6 Uhr morgens aufkommt.

Eine eigenständige Rennrad-Vollkaskoversicherung sichert Ihr Rad hingegen rund um die Uhr ab. Zudem profitieren Sie von einer Erstattung der Kosten, beispielsweise bei Schäden durch Vandalismus. Benötigen Sie Hilfe bei einer Panne, übernimmt Ihre Rennrad-Versicherung anfallende Kosten.

In folgender Tabelle werden die wichtigsten Leistungen beider Versicherungen aufgelistet.

  Rennrad-Versicherung Hausratversicherung
Fahrraddiebstahl Paket
Einbruchdiebstahl
Diebstahl (außer Nachtzeitklausel)
Diebstahl einzelner Teile (außer Nachtzeitklausel)
Reparatur Paket
Erstattung Reparaturkosten
Vandalismus
Verschleiß
Pannen- und Unfallhilfe Paket
Pannenhilfe / Abholservice
Weiterfahrt mit Taxi / Bahn
Leih- / Mietfahrrad
Hotelkosten
Weiterer Schutz
Ausland (Diebstahl) (außer Nachtzeitklausel)
Ausland (Reparatur, Unfälle)
Sportveranstaltungen

Weitere Versicherungen für Fahrradbegeisterte:

Sie sind im Besitz weiterer Fahrräder und suchen nach einer Möglichkeit diese abzusichern? Herkömmliche Fahrräder können Sie über eine Fahrradversicherung beispielsweise gegen Diebstahl und Schäden absichern. Eine E-Bike-Versicherung bietet Ihnen diesen Schutz auch für Ihr E-Bike.

Was sollte man beim Abschluss einer Rennrad-Versicherung beachten?

Über CHECK24 können Sie verschiedene Rennrad-Tarife kostenlos und unverbindlich vergleichen. Haben Sie einen passenden Tarif gefunden, können Sie eine Rennrad-Versicherung online abschließen. Bevor Sie allerdings einen geeigneten Tarif wählen, lohnt es sich folgende Besonderheiten zu beachten:

  • Erstattet die Versicherung Reparaturkosten?
  • Übernimmt der Versicherer Kosten für Pannen- und Unfallhilfe?
  • Bestimmt der Versicherer die Nutzung eines speziellen Fahrradschlosses?
  • Ist das Rennrad bei Wettkämpfen abgesichert?
  • Können Carbon-Rennräder mitversichert werden?

Rennrad-Versicherung abschließen und sparen

Beim Abschluss einer Rennrad-Versicherung über CHECK24 sparen Sie nicht nur Geld. Sie erhalten ebenso eine höhere Prämie als bei gewöhnlichen Fahrradversicherungen. Eine Rennrad-Vollkaskoversicherung inklusive Schloss können Sie bereits ab 6,60 Euro monatlich abschließen.

*Beispielrechnung

  • Versichertes Fahrrad: vor 1 Woche neu gekauftes Rennrad, Kaufpreis 3.000 €
  • Versicherungsnehmer: wohnhaft in 40210 Düsseldorf
  • Günstigster Tarif: hepster Diebstahl und Reparatur, 5,98 € monatlich
  • Teuerster Tarif: neodigital mobil L Diebstahl und Reparatur, 33,06 € monatlich

Preis: 5,98 € monatlich
Gesamtersparnis: 82%

Berechnung: 04/2021

Häufige Fragen zur Rennrad-Versicherung

  • Wann lohnt sich eine Rennrad-Versicherung?

    Eine Rennrad-Versicherung lohnt sich vor allem, wenn Sie Ihr Fahrrad im Außenbereich abschließen. Die Rennrad-Versicherung sichert Sie nicht nur gegen Diebstahl, sondern auch bei Reparaturkosten ab.
    Wenn Sie außerdem auf Wettkämpfen mit Ihrem Rennrad antreten, lohnt es sich für Sie Ihr Rennrad zu versichern. Achten Sie hierbei darauf, dass der Versicherer nicht explizit Wettkämpfe aus dem Vertrag ausschließt.

  • Wieviel kostet eine Rennrad-Versicherung?

    Eine Versicherung für ein Rennrad mit Vollkaskoschutz ist für ein Rennrad im Wert von 3.000 Euro inklusive Schloss bereits ab 6,60 Euro im Monat erhältlich.

  • Kann man das Rennrad in der Hausratversicherung absichern?

    Ihr Rennrad ist in der Hausratversicherung, wie andere Gegenstände, gegen Einbruchdiebstahl abgesichert. Über den Zusatzbaustein Fahrrad können Sie Ihr Rennrad gegen Diebstahl im Außenbereich versichern. Dabei gilt allerdings die Nachtzeitklausel, wodurch der Diebstahlschutz in der Zeit zwischen 22 Uhr und 6 Uhr morgens entfällt.

  • Ist mein Rennrad auch im Ausland versichert?

    Ihr Rennrad ist in der Regel auch im Ausland versichert. Entstehen Schäden, zum Beispiel während eines Urlaubs auf Mallorca, deckt die Rennrad-Versicherung diese ebenso ab. Je nach Tarif gibt es geografische Begrenzungen, beispielsweise auf das europäische Ausland.

  • Ist mein Rennrad auf Sportveranstaltungen versichert?

    Je nach Tarif kommen Versicherer für Schäden, die auf Sportveranstaltungen entstehen, auf. Im CHECK24-Vergleich sichert beispielsweise der Rennrad-Tarif von nexible mit Diebstahl, Reparatur sowie Pannen- und Unfallhilfe Ihr Rennrad auch auf Sportveranstaltungen ab.

Rennrad-Versicherung Vergleich

  • Diebstahl- und Vollkasko-Schutz
  • Günstige Tarife online finden
  • Unverbindlich & kostenlos vergleichen

Mit dem Vergleich von CHECK24 können Sie über 55 Tarifvarianten der Fahrradversicherung kostenlos vergleichen. Gemäß § 60 Abs. 1 Satz 2 und Abs. 2 VVG weisen wir dennoch ausdrücklich auf eine eingeschränkte Versicherer- und Vertragsauswahl hin. Informationen zu den teilnehmenden und nicht teilnehmenden Versicherern und Versicherungstarifen finden Sie hier.