Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN)

Die Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) dient dazu, ein Fahrzeug zweifelsfrei identifizieren zu können. Jede FIN wird von den Fahrzeugherstellern weltweit nur einmal vergeben – jede FIN ist somit einzigartig. Mithilfe der Identifikationsnummer können somit Diebstähle aufgeklärt und der unrechtmäßige Weiterverkauf von Fahrzeugen verhindert werden.

Auch E-Scooter erhalten eine Fahrzeugidentifikationsnummer. Sie ist auf dem blechernen Typenschild zu finden, welches an allen zugelassenen E-Scootern angebracht ist. Dieses Schild ist entweder auf der Unterseite oder an einer anderen Stelle am Rahmen des elektrischen Rollers zu finden.

Zudem ist die FIN in der allgemeinen Betriebserlaubnis (ABE) oder der Einzelbetriebserlaubnis (EBE) zu finden.

So ist die FIN aufgebaut

Die Fahrzeugidentifikationsnummer besteht aus 17 Stellen. Diese 17 Zeichen oder Ziffern setzen sich aus drei Böcken zusammen:

  • 1.–3. Stelle: Welt-Herstellercode (Herstellungsland, Hersteller)
  • 4.–9. Stelle: Fahrzeugbeschreibung (Baureihe, Fahrzeugtyp und Ausstattung)
  • 10.–17. Stelle: fortlaufende Nummer (Jahrescode des Modells, Herstellungsort, Produktionsnummer)

Der Aufbau der FIN ist international einheitlich. Die Fahrzeugidentifikationsnummer wurde im Jahr 1981 eingeführt und hat die bis dahin verwendete Fahrgestellnummer abgelöst.  

E-Scooter-Versicherung

  • Passende E-Scooter-Versicherung ab 17,50 €
  • Automatisches Vertragsende am 28.02.2022
  • Einfacher Wiederabschluss im Folgejahr
    Bitte Umfang wählen
TÜV-geprüfte Datensicherheit

E-Scooter-Versicherung-Vergleich – Beispielrechnung:

Preis: 17,50 € (einmaliger Beitrag für das restliche Versicherungsjahr mit 7 Monaten); Berechnung von 07/2021

E-Scooter-Versicherungen sind ein Jahr gültig und enden immer am letzten Februartag des Kalenderjahres. Die Versicherungsprämie berechnet sich anteilig nach dem Monat, in welchem die Versicherung abgeschlossen wird.

Bei einem Abschluss über das CHECK24-Kundenkonto ist der Wiederabschluss der E-Scooter-Versicherung im Folgejahr ganz einfach mit einem Klick erledigt!