Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Autoped (Krupp-Roller)

Beim Autoped handelt es sich um ein frühes Modell motorisierter Roller. Das Autoped gilt daher als Vorläufer moderner E-Scooter.

Autoped und Krupp-Roller

Hergestellt wurde das Autoped in den Jahren 1915 bis 1921 in New York. In Deutschland wurde ein ähnlicher Roller in den Jahren 1919 bis 1922 von der Firma Krupp produziert. Die ersten Modelle motorisierter Roller in Deutschland hießen daher Krupp-Roller.

Der Aufbau von Autoped und Krupp-Roller ähnelt dem heutiger elektrischer Roller. Auch die frühen Modelle bestanden aus zwei Reifen sowie einem bodennahen Trittbrett für den Fahrer. Allerdings waren die Räder um einiges größer und breiter, als sie es heute sind. Sogar zusammenklappen ließen sich die frühen Modelle, um sie besser verstauen zu können. Allerdings lag das Gewicht eines Krupp-Rollers bei knapp 60 Kilogramm.

Im Gegensatz zu den heutigen, mit Strom betriebenen Rollern besaßen die Modelle vom Anfang des vergangenen Jahrhunderts einen Verbrennungsmotor. Der Tank hierfür war über dem oder seitlich des Vorderrads platziert. Um zu bremsen, musste die Lenkstange nach hinten gezogen werden.

Der Krupp-Roller unterschied sich vom Autoped vor allem durch einen Sitz.

  Autoped Krupp-Roller
Produktionsjahre 1915-1921 1919-1922
Hersteller Autoped Company of Long Island Krupp
Hubraum 155 cm³ 191 cm³
Höchstgeschwindigkeit 32 km/h 35 km/h
Leistung 1,5 PS 1,7 PS

 

Ähnlich wie E-Scooter bei ihrer Zulassung im Sommer 2019 wurden auch die damaligen Roller-Modelle skeptisch betrachtet und als störend empfunden. Sowohl in den USA als auch in Deutschland wurde die Produktion bereits nach wenigen Jahren wieder eingestellt. 

E-Scooter-Versicherung

  • Passende E-Scooter-Versicherung ab 17,50 €
  • Automatisches Vertragsende am 28.02.2022
  • Einfacher Wiederabschluss im Folgejahr
    Bitte Umfang wählen
TÜV-geprüfte Datensicherheit

E-Scooter-Versicherung-Vergleich – Beispielrechnung:

Preis: 17,50 € (einmaliger Beitrag für das restliche Versicherungsjahr mit 7 Monaten); Berechnung von 07/2021

E-Scooter-Versicherungen sind ein Jahr gültig und enden immer am letzten Februartag des Kalenderjahres. Die Versicherungsprämie berechnet sich anteilig nach dem Monat, in welchem die Versicherung abgeschlossen wird.

Bei einem Abschluss über das CHECK24-Kundenkonto ist der Wiederabschluss der E-Scooter-Versicherung im Folgejahr ganz einfach mit einem Klick erledigt!