Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:
Kostenlose Beratung

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 66bu@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Exklusive Sondertarife
  • Direkter Schutz durch Online-Abschluss
  • Unverbindliches, kostenloses Angebot per Post

Versicherte Personen

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung lässt sich grundsätzlich nur für Einzelpersonen abschließen. Somit ist der Versicherungsnehmer in der Regel auch die versicherte Person, deren Arbeitskraft abgesichert werden soll. Ein Sonderfall sind Verträge im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung (bAV), bei denen der Arbeitgeber in der Regel Versicherungsnehmer ist.

Wird die versicherte Person berufsunfähig, zahlt die Versicherung die vereinbarte Monatsrente aus. Die meisten Tarife leisten, sobald die versicherte Person ihren aktuellen Beruf zu mehr als 50 Prozent nicht mehr ausüben kann.

Das Berufsunfähigkeitsrisiko des Versicherten bestimmt die Höhe des Versicherungsbeitrags. So berücksichtigen die Versicherer vor allem, welchen Beruf und welche Hobbies die versicherte Person ausübt und ob sie an gesundheitlichen Beschwerden leidet.

Gegen eine Berufsunfähigkeit versichern können sich in vielen Tarifen bereits Personen ab 15 Jahren. Der Versicherungsschutz läuft bis zum Ende der vereinbarten Vertragslaufzeit, im Idealfall bis zum Erreichen des gesetzlichen Rentenalters.

Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich

  • Deutschlands größter Online-Tarifvergleich
  • Über 100 Tarife unverbindlich und kostenlos vergleichen
  • Geburtsdatum