Für das beste beste besteeee Vergleichserlebnis melden Sie sich bitte an.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 34 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Expertenberatung
  • Alle Bereiche
    089 - 24 24 12 34
  • Urlaubsreisen

    Mo - So 7:30 - 23:00 Uhr

    089 - 24 24 11 33
  • Mietwagen

    Mo - So 8:00 - 23:00 Uhr

    089 - 24 24 11 44
  • Kfz-Versicherung

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 12 12
  • Kredit

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 24
  • Strom & Gas

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 66
  • DSL

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 77
  • Mobilfunk

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 88
  • Shopping

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 55
Fragen zu einem anderen Bereich?
Alle E-Mail-Adressen und Telefonnummern finden Sie auf
der Kontaktseite »
Sie sind hier:

Apple Keynote 2016Neues iPhone 7 ohne Home-Button und Kopfhörer-Anschluss

München, | awi

Im Rahmen seiner jährlichen Keynote präsentierte Apple gestern in San Francisco die neue iPhone-Generation und die Apple Watch 2. Das iPhone 7 und iPhone 7 Plus kommen erstmals auch in glänzendem Diamantschwarz und sind ab 9. September vorbestellbar.

Apple iPhone 7

Das iPhone 7 (Plus) gibt es in den Farben Roségold, Gold, Silber, Schwarz und Diamantschwarz. (Bild: Apple)

Während es beim Design kaum Veränderungen zu den Vorgängermodellen gibt, hat sich unter der Haube der neuen Apple-Smartphones einiges getan. Wie erwartet trumpft der US-Elektronikhersteller mit einem noch schnelleren und energiesparenderen Prozessor, einer weiterentwickelten Grafikeinheit sowie einem verbesserten Akku auf. Die Displays bleiben bei 4,7 und 5,5 Zoll in der Größe gleich, bieten jedoch dank P3-Farbraum-Unterstützung realistischere Farben.
 

Brandneue Kameras und großzügiger Lieferumfang

Verschwunden ist der klassische, physische Home-Button, ersetzt hat ihn Apple mit einer haptischen Sensortaste. Die iPhone-Nutzer müssen zudem auf den gängigen Kopfhörer-Anschluss verzichten. Dafür sind sowohl ein Adapter für die herkömmliche 3,5-mm-Klinkenbuchse als auch die kabellosen Kopfhörer Apple AirPods im Lieferumfang enthalten.

Die Highlights der neuen Apple-Flaggschiffe stellen die Kameras dar: Das iPhone 7 ist neben einem schnellen 12-Megapixel-Sensor und einer f/1.8-Blende nun mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet. Das iPhone 7 Plus hat erstmalig eine 12-Megapixel-Dual-Kamera mit einem Weitwinkel- und einem Teleobjektiv verbaut.

In der Einstiegsvariante mit 32 Gigabyte ist das iPhone 7 ab 759 Euro (iPhone 7 Plus: 899 Euro), mit 128 Gigabyte ab 869 Euro (iPhone 7 Plus: 1.009 Euro) und mit einem Speicherplatz von 256 Gigabyte ab 979 Euro (iPhone 7 Plus: 1.119 Euro) erhältlich. Für die neuen iPhones ist das bereits vorgestellte iOS 10 ab dem 13. September verfügbar.
 

Wasserdicht und GPS-fähig – die neue Apple Watch 2 ist da

Die zweite Generation der Apple Watch hat ebenso einige Neuerungen zu verzeichnen: Neben GPS-Ausstattung und einer schnelleren Rechenleistung verfügt die intelligente Uhr über zahlreiche neue Messfunktionen, ein helleres Display und ist zudem wasserfest. Auch auf das neue Betriebssystem WatchOS 3 darf man gespannt sein. Die Kosten für die Apple Watch 2, verfügbar in den Farben Gold, Roségold, Silber und Spacegrau, liegen bei 419 Euro.