Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Betriebserlaubnis für Kleinkrafträder

Die Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) bescheinigt, dass ein Fahrzeug mitsamt seinen Bauteilen die Zulassungsvoraussetzungen der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) erfüllt. In der Regel wird die ABE dem Fahrzeughersteller nach eingehender Prüfung von serienmäßig gefertigten Modellen erteilt.

Für den Abschluss der vorgeschriebenen Haftpflichtversicherung für Mopeds, Mofas, Mokicks und Roller wird eine Allgemeine Betriebserlaubnis benötigt.

Allgemeine Betriebserlaubnis immer mitführen

Die Allgemeine Betriebserlaubnis ist bei jeder Fahrt mit einem Kleinkraftrad mitzuführen. Bei einer Kontrolle kann so nachgewiesen werden, dass das Fahrzeug die nötigen Voraussetzungen erfüllt, um im öffentlichen Straßenverkehr geführt zu werden, und rechtmäßig in Deutschland zugelassen ist.

Betriebserlaubnis neu beantragen

Es kann vorkommen, dass die ABE verloren geht. In diesem Fall können Fahrzeughalter eine neue Betriebserlaubnis beim Kraftfahrtbundesamt beantragen. Wichtig ist dabei, dass das Modell in Deutschland hergestellt wurde. Die folgenden Angaben werden für den Antrag benötigt:

  • persönliche Daten des Fahrzeughalters
  • Fahrzeugtyp
  • Fahrzeugnummer
  • Baujahr
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung als Nachweis, dass das Fahrzeug nicht gestohlen wurde

Das Formular für den Antrag auf eine neue ABE finden Sie hier.

Möchten Sie eine Betriebserlaubnis für ein im Ausland produziertes Fahrzeug beantragen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Sie können die Betriebserlaubnis direkt beim ausländischen Hersteller beantragen.
  2. Sie wenden sich an einen deutschen Händler, der Ihre Marke verkauft und die ABE für Sie beantragen kann.

Mopedversicherung Vergleich

  • Jetzt beim Testsieger vergleichen und sparen­
  • Einfacher Wiederabschluss im Folgejahr
  • Bitte Fahrzeug wählen
TÜV-geprüfte Datensicherheit

Bei CHECK24 bekommen Sie Deutschlands günstigste Mopedversicherung. Wählen Sie dazu als versichertes Fahrzeug ein Kleinkraftrad mit nicht mehr als 45 km/h Höchstgeschwindigkeit und das Alter des jüngsten Fahrers "ab 23 Jahre alt". Der Tarif "Moped Haftpflicht" der WGV ist mit einer Prämie von 31,83 € (einmalig für das kommende Versicherungsjahr) der günstigste Mopedhaftpflichttarif auf dem deutschen Markt.

Bei CHECK24 bekommen Sie Deutschlands günstigste Mopedversicherung. Wählen Sie dazu als versichertes Fahrzeug ein Kleinkraftrad mit nicht mehr als 45 km/h Höchstgeschwindigkeit und das Alter des jüngsten Fahrers "ab 23 Jahre alt". Der Tarif "Moped Haftpflicht" der WGV ist mit einer Prämie von 31,83 € (einmalig für das kommende Versicherungsjahr) der günstigste Mopedhaftpflichttarif auf dem deutschen Markt.

Bei CHECK24 bekommen Sie Deutschlands günstigste Mopedversicherung. Wählen Sie dazu als versichertes Fahrzeug ein Kleinkraftrad mit nicht mehr als 45 km/h Höchstgeschwindigkeit und das Alter des jüngsten Fahrers "ab 23 Jahre alt". Der Tarif "Moped Haftpflicht" der WGV ist mit einer Prämie von 31,83 € (einmalig für das kommende Versicherungsjahr) der günstigste Mopedhaftpflichttarif auf dem deutschen Markt.

Bei CHECK24 bekommen Sie Deutschlands günstigste Mopedversicherung. Wählen Sie dazu als versichertes Fahrzeug ein Kleinkraftrad mit nicht mehr als 45 km/h Höchstgeschwindigkeit und das Alter des jüngsten Fahrers "ab 23 Jahre alt". Der Tarif "Moped Haftpflicht" der WGV ist mit einer Prämie von 31,83 € (einmalig für das kommende Versicherungsjahr) der günstigste Mopedhaftpflichttarif auf dem deutschen Markt.

Bei CHECK24 bekommen Sie Deutschlands günstigste Mopedversicherung. Wählen Sie dazu als versichertes Fahrzeug ein Kleinkraftrad mit nicht mehr als 45 km/h Höchstgeschwindigkeit und das Alter des jüngsten Fahrers "ab 23 Jahre alt". Der Tarif "Moped Haftpflicht" der WGV ist mit einer Prämie von 31,83 € (einmalig für das kommende Versicherungsjahr) der günstigste Mopedhaftpflichttarif auf dem deutschen Markt.

Bei CHECK24 bekommen Sie Deutschlands günstigste Mopedversicherung. Wählen Sie dazu als versichertes Fahrzeug ein Kleinkraftrad mit nicht mehr als 45 km/h Höchstgeschwindigkeit und das Alter des jüngsten Fahrers "ab 23 Jahre alt". Der Tarif "Moped Haftpflicht" der WGV ist mit einer Prämie von 31,83 € (einmalig für das kommende Versicherungsjahr) der günstigste Mopedhaftpflichttarif auf dem deutschen Markt.

Der Kfz-Tarifvergleich von CHECK24 ist 15-facher Testsieger. Unter anderem kürten die Jurys der Fachmagazine Computer, Focus Money, €uro am Sonntag und das renommierte Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ) den Kfz-Tarifvergleich zum Sieger unter den getesteten Kfz-Vergleichsportalen. Hier erfahren Sie mehr.

Bei einem Abschluss über das CHECK24-Kundenkonto ist der Wiederabschluss der Mopedversicherung im Folgejahr ganz einfach mit einem Klick erledigt!