Sie sind hier:

Die beliebtesten Moped-Marken der CHECK24-Kunden

Zum ersten Mal hat CHECK24 die am häufigsten versicherten Moped-, Mofa-, Mokick- und Roller-Marken seiner Kunden ausgewertet. Wir wünschen allen begeisterten Zweiradfahrern viel Spaß mit der Auswertung!

Die beliebtesten Kleinkrafträder 2020

Zunächst schauen wir einmal die Gesamtverteilung der versicherten Kleinkrafträder näher an. Am liebsten nutzen die CHECK24-Kunden das Moped zur Fortbewegung – 43,5 Prozent unserer Kunden ließen dieses Zweirad versichern. Dicht dahinter folgt mit 41,2 Prozent der Roller. Deutlich weniger häufig genutzt werden das Mofa (9,2 Prozent) sowie das Mokick (6,2 Prozent). Im Folgenden erfahren Sie, wie sich die beliebtesten Marken auf die jeweiligen Fahrzeugtypen verteilen.

Inhalte der Auswertung

  1. Top 10 Marken gesamt
  2. Detailauswertung Moped & Mofa
  3. Detailauswertung Mokick
  4. Detailauswertung Roller

 

Die beliebtesten Marken der CHECK24-Kunden

Bei den Marken gibt es einen klaren, fahrzeugtypübergreifenden Sieger: Der Hersteller Piaggio ist hier am beliebtesten. Mehr als ein Fünftel aller Mopedversicherungen wurden für ein Modell von Piaggio abgeschlossen. Dieses Ergebnis ist nicht verwunderlich, stellt das italienische Unternehmen unter anderem die Vespa her – das absolute Kultmodell unter den motorisierten Zweirädern.

Auflistung der Top Ten der beliebtesten Kleinkrafträdermarken 2019

Doch auch das ehemalige DDR-Unternehmen Simson steht bei unseren Kunden hoch im Kurs. Simson sichert sich in der Auswertung der beliebtesten Marken die Silbermedaille – trotz der Unternehmensauflösung im Jahr 2003. Seit der Schließung werden Ersatzteile für fast alle existierenden Simson Modelle von der MZA (Meyer-Zweiradtechnik-Ahnatal) produziert.

Auf Platz drei der beliebtesten Marken findet sich das französische Unternehmen Peugeot wieder. Mit 6,2 Prozent ist der durchaus bekannte Fahrzeughersteller bei den Zweirädern jedoch schon deutlich abgeschlagen.

Die folgenden Plätze werden ausschließlich von asiatischen Herstellern belegt: Kymco (Platz vier), Benzhou Vehicle (Platz fünf) sowie Keeway (Platz sechs). Auf Platz sieben hat es Hercules geschafft. Die Plätze acht und neun belegen die bekannten asiatischen Marken Yamaha und Honda. Den letzten Platz unter den Top Ten ergatterten die Zündapp-Werke.

Detailauswertung Moped & Mofa

Im Gegensatz zur Gesamtauswertung der Marken macht unter den Moped- und Mofa-Fahrern der Hersteller Simson ziemlich eindeutig das Rennen und verbannt Piaggio auf den zweiten Rang. Die Bronzemedaille sichert sich auch hier Peugeot.

Platz Marke/Hersteller Prozent
1 Simson 23,0 %
2 Piaggio/Vespa/
Aprilia/Gilera
15,5 %
3 Peugeot Motocycles 5,1 %
4 Hercules Nürnberger Herculeswerke 4,4 %
5 Benzhou Vehicle 3,7 %
6 Kymco 3,0 %
7 Keeway 2,7 %
8 Zuendapp-Werke 2,0 %
9 Yamaha 1,8 %
10 Honda 1,8 %

 

Moped & Mofa: Mann vs. Frau

In der geschlechterspezifischen Auswertung hingegen macht Piaggio das Rennen. Hier liegt die Vermutung nahe, dass Frauen lieber als Männer mit der Vespa unterwegs sind, die ja unter anderem von Piaggio produziert wird. Darüber hinaus bevorzugen Frauen Mopeds und Mofas von Benzhou Vehicle und Keeway, bei den Männern hingegen stehen Kleinkrafträder von Peugeot sowie der Nürnberger Herculeswerke hoch im Kurs.

Platz Marke/
Hersteller
Prozent Frauen   Platz Marke/
Hersteller
Prozent Männer
1 Piaggio/Vespa/
Aprilia/Gilera
19,7 %   1 Simson 24,8 %
2 Simson 15,1 %   2 Piaggio/Vespa/
Aprilia/Gilera
14,5 %
3 Benzhou Vehicle 6,0 %   3 Peugeot Motocycles 5,1 %
4 Peugeot Motocycles 5,2 %   4 Hercules Nürnberger Herculeswerke 4,7 %
5 Keeway 3,3 %   5 Benzhou Vehicle 3,1 %

 

Moped & Mofa: Ost vs. West

Auch im Ost-West Vergleich lassen sich bei den Beliebtheitswerten der Moped- und Mofa-Marken signifikante Unterscheide erkennen. Im Osten liegt die Marke Simson mit großen Abstand auf dem ersten Platz – ein Ergebnis, dass dem Umstand geschuldet sein dürfte, dass es sich bei Simson um ein ehemaliges DDR-Unternehmen mit damaligem Monopol-Status handelt. Die Liebe zur Tradition scheint den neuen Bundesländern – im Hinblick auf Mopeds – also bis heute erhalten geblieben zu sein.

Im Westen hingegen sichert sich Piaggio ein weiteres Mal die Goldmedaille. Die im Osten so beliebte Marke Simson landet hier lediglich auf dem zweiten Platz – ein für diese Region dennoch beachtliches Ergebnis für das ehemalige Traditionsunternehmen aus dem Osten. Darüber hinaus sind die Marken Keeway und Kymco eher in den neuen Bundesländern beliebt, während Peugeot und Hercules in der Gunst der Westdeutschen Mopedfahrer weiter oben stehen.

Platz Marke/
Hersteller
Prozent Ost   Platz Marke/
Hersteller
Prozent West
1 Simson 62,0 %   1 Piaggio/Vespa/
Aprilia/Gilera
19,1 %
2 Piaggio/Vespa/
Aprilia/Gilera
6,3 %   2 Simson 7,4 %
3 Kymco 2,4 %   3 Peugeot Motocycles 6,6 %
4 Benzhou Vehicle 2,4 %   4 Hercules Nürnberger Herculeswerke 6,1 %
5 Keeway 1,9 %   5 Benzhou Vehicle 4,2 %

Detailauswertung Mokick

Unter den bei CHECK24 versicherten Mokicks verteilen sich die beliebtesten Marken ein wenig anders als in der Gesamtauswertung. Auf dem ersten Platz landet bei diesem Fahrzeugtyp die Marke Simson. Auf Platz zwei und drei folgen Honda sowie die Zuendapp-Werke.

Auch die Mokick-Produzenten Kreidler (Platz vier), Suzuki (Platz neun) und Sky Team Corporation (Platz zehn) haben es in der Gesamtauswertung aller Fahrzeugtypen nicht unter die Top Ten geschafft. Der Gesamtsieger Piaggio schafft es unter den Mokick-Besitzern lediglich auf Platz sechs.

Platz Marke/Hersteller Prozent
1 Simson 65,2 %
2 Honda 5,4 %
3 Zuendapp-Werke 4,5 %
4 Kreidler 3,6 %
5 Hercules Nürnberg Herculeswerke 3,2 %
6 Piaggio/Vespa/
Aprilia/Gilera
2,4 %
7 Yamaha 2,3 %
8 Benzhou Vehicle 2,3 %
9 Suzuki 1,0 %
10 Sky Team Corporation 0,6 %

 

Mokick: Mann vs. Frau

Bei den Mokicks sind sich die Geschlechter einig: Simson liegt hier sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern mit großem Abstand auf dem ersten Platz. Auf den weiteren Plätzen lässt sich dennoch der ein oder andere Unterschied ausmachen. Bei den Frauen belegen die Marken Benzhou und Piaggio die weiteren Podestplätze, bei den Männern hingegen sind es Honda und die Zuendapp-Werke.

Platz Marke/
Hersteller
Prozent Frauen   Platz Marke/
Hersteller
Prozent Männer
1 Simson 55,0 %   1 Simson 66,4 %
2 Benzhou Vehicle 9,9 %   2 Honda 5,7 %
3 Piaggio/Vespa/
Aprilia/Gilera
4,1 %   3 Zuendapp-Werke 4,6 %
4 Honda 3,5 %   4 Kreidler 3,7 %
5 Zuendapp-Werke 3,5 %   5 Hercules Nürnberg Herculeswerke 3,5 %

 

Mokick: Ost vs. West

Auch im Vergleich der Regionen Ost und West offenbart sich die eindeutige Beliebtheit von Mokicks der Marke Simson – die Marke landet jeweils auf Platz eins. Die Auswertung offenbart zudem die Monopol-ähnliche Stellung der Marke in Ostdeutschland: 94,0 % der von CHECK24-Kunden in den neuen Bundesländern versicherten Mokicks wurden von Simson produziert.

Auch im Westen liegt Simson auf dem ersten Platz, allerdings sind andere Marken hier nicht ganz so weit abgeschlagen wie in den ostdeutschen Bundesländern.

Platz Marke/
Hersteller
Prozent Ost   Platz Marke/
Hersteller
Prozent West
1 Simson 94,0 %   1 Simson 40,6 %
2 Benzhou Vehicle 1,4 %   2 Honda 9,5 %
3 Honda 0,7 %   3 Zuendapp-Werke 8,3 %
4 Jawa 0,4 %   4 Kreidler 6,4 %
5 Si-Zweirad 0,3 %   5 Hercules Nürnberg Herculeswerke 5,8 %

Detailauswertung Roller

Die beliebtesten Rollermarken der CHECK24-Kunden stimmen zum Großteil mit den am häufigsten versicherten Marken der Gesamtauswertung überein. Auch hier hat es der Hersteller Piaggio auf Platz eins geschafft. Die Silbermedaille verleihen die Rollerfahrer an Peugeot. Platz drei geht an Simson, die bisher schlechteste Platzierung für die Marke der ehemaligen DDR.

Unter den restlichen Top-Ten Plätzen tummeln sich Marken, die auch in der Gesamtauswertung vertreten sind. Lediglich die Marken Rex und Sym Motor Sanyang schaffen es in dieser Kategorie mit dem neunten und dem zehnten Platz gerade so unter die Top-Platzierungen.

Platz Marke/Hersteller Prozent
1 Piaggio/Vespa/
Aprilia/Gilera
32,0 %
2 Peugeot Motocycles 8,4 %
3 Simson 5,8 %
4 Kymco 4,9 %
5 Benzhou Vehicle 3,6 %
6 Yamaha 3,4 %
7 Keeway 3,3 %
8 Honda 2,8 %
9 Rex 1,8 %
10 Sym Motor Sanyang 1,7 %

 

Roller: Mann vs. Frau

Auch bei den Rollern sind sich die Geschlechter einig: Modelle von Piaggio liegen hier jeweils auf dem ersten Platz, gefolgt von Peugeot auf Platz zwei. Ab Platz drei hingegen offenbaren sich unterschiedliche Präferenzen: Während die Frauen lieber mit Benzhou Rollern unterwegs sind setzen die Männer auf Simson.

Die sonst so beliebte Marke Simson hat es bei den Frauen gar nicht erst unter die Top Fünf geschafft. Stattdessen sind die Fahrerinnen lieber mit Modellen von Benzhou, Keeway und Kymco unterwegs. Auch bei den Männern hat es die Marke Keeway unter die Top Fünf geschafft, ebenso wie Yamaha.

Platz Marke/
Hersteller
Prozent Frauen   Platz Marke/
Hersteller
Prozent Männer
1 Piaggio/Vespa/
Aprilia/Gilera
35,0 %   1 Piaggio/Vespa/
Aprilia/Gilera
31,2 %
2 Peugeot Motocycles 7,0 %   2 Peugeot Motocycles 8,7 %
3 Benzhou Vehicle 5,2 %   3 Simson 6,5 %
4 Kymco 4,9 %   4 Kymco 4,9 %
5 Keeway 3,1 %   5 Yamaha 3,8 %

 

Roller: Ost vs. West

Auch im Ost-West-Vergleich macht Piaggio in beiden Regionen klar das Rennen. Die sonst im Osten so beliebte Marke Simson schafft es bei den Rollern lediglich auf den zweiten Platz. Den dritten Platz sichert sich Peugeot.

Im Westen hat sich die französische Marke Peugeot die Silbermedaille verdient, auf dem dritten Rang landet Kymco. Bei Platz fünf sind sich die Bundesländer wieder einig: Hier findet sich im Osten wie im Westen der chinesische Hersteller Benzhou Vehicle wieder.

Platz Marke/
Hersteller
Prozent Ost   Platz Marke/
Hersteller
Prozent West
1 Piaggio/Vespa/
Aprilia/Gilera
20,2 %   1 Piaggio/Vespa/
Aprilia/Gilera
34,1 %
2 Simson 18,9 %   2 Peugeot Motocycles 8,9 %
3 Peugeot Motocycles 5,5 %   3 Kymco 4,8 %
4 Kymco 5,3 %   4 Yamaha 3,4 %
5 Benzhou Vehicle 4,3 %   5 Benzhou Vehicle 3,5 %

Moped- und Rollerversicherung abschließen und sparen

Ob Ihr Herz nun für das Moped oder den Roller, für Piaggio oder Yamaha schlägt – sicher unterwegs sind Sie nur mit einer Mopedversicherung. Den passenden Versicherungsschutz finden Sie ganz leicht im Online-Vergleich von CHECK24. Hier können Sie verschiedene Tarife miteinander vergleichen und direkt online abschließen. Und schon hält Sie in der neuen Saison nichts mehr auf!