Sie sind hier:

Deutschlands bester Vergleich
für Kfz-Versicherungen

1-Klick-Kündigungsservice
Nirgendwo Günstiger Garantie
Über 300 Experten sind für Sie da

TÜV Süd
Bis850 €sparen
Was möchten Sie tun?
TÜV-geprüfte Datensicherheit
CHECK24 Bewertungen
Kfz-Versicherung
5 / 5
4.775 Bewertungen
(letzte 12 Monate)
Sie wünschen eine kostenlose Beratung?

Mo. bis So. 8:00 - 22:00 Uhr

089 - 24 24 12 12auto@check24.de

Volvo XC40 Autoversicherung

Lesezeit 2 Min.
aktualisiert am 26.05.2020

Volvo XC40 Versicherung

Der 4,43 Meter lange XC40 bildet den Einstieg in die SUV-Welt von Volvo.

Das stylische Kompaktmodell gibt es mit Frontantrieb oder als Allrader.

Der zweifarbig lackierte XC40 ist markanter und knackiger gezeichnet als die anderen SUV-Modell von Volvo.

Die Front zeigt aber das typische Markengesicht. Das Heck wirkt bulliger. Die Rückleuchten reichen bis in die Seite hinein.

Der Innenraum erinnert an den XC60 und den XC90, ist aber peppiger. Der Autobauer macht hier mit bunten Farben und natürlichen Materialen auf Lifestyle.

Auch bei den Assistenzsystemen greift Volvo auf die größeren SUV zurück. Teilautonomes Fahren ist bis zu einer Geschwindigkeit von 130 km/h möglich. Das Einparken erleichtert eine 360-Grad-Kamera.

Tarife Volvo XC40 berechnen

Neuigkeiten zum Volvo XC40

Volvo elektrifiziert den XC40

Volvo XC40 Versicherung

26.03.2020

Seit 2018 hat Volvo den XC40 im Programm. Jetzt kommt der kompakte SUV mit Stecker.

Der Plug-in-Hybrid ist der Vorbote zum rein elektrischen XC40 Recharge, der erst 2021 erwartet wird.

Wieviel Power hat der XC40 als Hybrid?

Beim XC40 T5 Twin Engine unterstützt ein Elektromotor mit 60 kW (82 PS) den 1,5-Liter Dreizylinder-Verbrenner mit 180 PS. Macht zusammen eine Systemleistung von 192 kW beziehungsweise 262 PS.

Die Batterie steckt im Kardantunnel und hat eine Kapazität von 10,7 kWh. Das reicht laut Volvo für die typischen 50 Kilometer (bei maximal 125 km/h) rein elektrische Reichweite.

Die Kraft beider Motoren wird über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe ausschließlich an die Vorderachse geleitet.

Abgeriegelt wird der kleine SUV bei 180 km/h. Das ist generell die neue Höchstgeschwindigkeit, die Volvo seinen Autos zugesteht.

Der erste Stromer-SUV von Volvo

18.10.2019

Volvo bringt einen SUV mit reinem Elektroantrieb auf den Markt. Doch bis es soweit ist, wird es noch einige Zeit dauern.

Die Produktion des Volvo XC40 Recharge startet erst Ende 2020. Der Marktstarkt des SUV mit reinem Elektroantrieb ist im Jahr darauf. 

Am Zusatz „Recharge”, also aufladbar, werden künftig alle Elektroautos von Volvo zu erkennen sein.

Was ist schon bekannt?

Die Elektrovariante des XC40 bringt es auf eine Systemleistung von 408 PS. An jeder Achse des SUV sitzt ein Elektromotor. Also kommt der Stromer mit Allradantrieb.

Die Reichweite gibt der schwedische Autobauer in chinesischem Besitz mit 400 Kilometer an.

Die Batterie im Unterboden soll an einer Schnellladestation in nur 40 Minuten zu 80 Prozent wieder aufgeladen sein.

Von außen unterscheiden nur Kleinigkeiten den Volvo XC40 Recharge von den Varianten mit Verbrenner. Dazu gehört etwa der geschlossene Kühlergrill oder spezielle Felgen.

Der Kofferraum befindet sich unter der Motorhaube.

Der XC40 Recharge erhält zudem ein neues Infotainmentsystem, das auf die besonderen Anforderungen von E-Autos zugeschnitten sein soll.

Zudem hat Volvo weitere Assistenzsysteme angekündigt – als nächsten Schritt in Richtung autonomes Fahren.

Kfz-Steuer berechnen

Weitere Volvo Automodelle

Sind diese Informationen hilfreich?

Michael Langenwalter

Redakteur Michael Langenwalter

Der Motorjournalist ist Experte im Bereich der Kfz-Versicherung sowie Fachmann für Pkw-Neuheiten.

Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser, stellen Empfehlungen der Redaktion und in keinem Fall eine Rechtsberatung dar.