CHECK24 - Ihr Versicherungsmakler - mehr Informationen
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 12 12 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Versicherungsberatung
089 - 24 24 12 12

Montag - Sonntag von 8:00 - 22:00 Uhr

 

Gerne können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren:
kfz-serviceteam@check24.de »

Sie sind hier:

Maserati – sportlicher Luxus mit Tradition

Maserati setzt bei seinen Sportwagen auf optisches Understatement und elegante Zurückhaltung. Dennoch fahren die Fahrzeuge der italienischen Autoschmiede auch bei der Leistung in der Spitze mit.

Maserati wurde im Jahr 1914 im italienischen Bologna gegründet. Die Fahrzeuge wurden anfangs nur für den Motorsport gebaut. Erst 1946 präsentierte die Marke ein Auto mit Straßenzulassung.

Aktuelle Modelle von Maserati

  • Ghibli
  • GranTurismo
  • GranCabrio
  • New Quattroporte
  • Levante

Eigenständige Automarke im Fiat-Konzern

Im Gegensatz zur Konkurrenz im eigenen Land – Ferrari und Lamborghini – setzten die Verantwortlichen beim Autobauer mit dem Dreizack im Firmenlogo früh neben reinen Sportwagen auch auf Limousinen für die betuchte Klientel. Heute umfasst die Modellpalette Sportwagen, Limousine und SUV.

Maserati gehört inzwischen zum Fiat-Konzern, wird aber als eigenständige Marke und Aktiengesellschaft geführt.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.