Hallo! Anmelden

Kostenlose Beratung

0800 - 755 455 415

Mo. bis So. 8:00 - 20:00 Uhr

Sie sind hier:
Risikolebensversicherungsvergleich - So viel können Sie sparen Beispielrechnung:
  • Leistung: 250.000 € im Todesfall (konstante Versicherungssumme)
  • Laufzeit: 15 Jahre
  • Versicherte Person: Mann/Frau, 25 Jahre, Nichtraucher (Berufsbeispiel: Lehrer)
  • Günstigster Anbieter:  Europa, E-T2, 66,72 €  jährlich
  • Teuerster Anbieter: Interrisk TR2LN/XXL, 166,92 € jährlich
Gesamtersparnis: 60% Quelle: Customer Survey, 05/2015

Risikolebensversicherung Vergleich

Unverbindlich über 60 Tarife vergleichen und sparen

Auszahlung im Todesfall

?
Unsere Partner
CHECK24 Bewertungen
CHECK24 Versicherungen
4.7 / 5
188.268 Bewertungen
CHECK24 ist vielfach ausgezeichnet
alle Auszeichnungen »

Risikolebensversicherung

Risikolebensversicherung: Sterbestatistik - Rund jeder Sechste stirbt vor dem 65 Geburtstag. Übersicht über die Todesfälle nach Alter. Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, ob Ihre Familie für den Fall, dass Sie plötzlich sterben, finanziell abgesichert ist? Diese Frage sollte sich im Grunde jeder stellen, vor allem aber junge Familien mit nur einem Haupternährer. Denn die staatliche Versorgung, die im Todesfall geleistet wird, reicht in der Regel kaum aus, um den bisherigen Lebensstandard zu halten. Es zeugt von Verantwortungsbewusstsein, wenn man seine Hinterbliebenen für den Ernstfall mit einer Risikolebensversicherung finanziell absichert.

Ganz gleich, ob Sie Ihren Ehe- oder Lebenspartner, Ihre Kinder oder Geschäftspartner begünstigen möchten - diese Form der Lebensversicherung bietet einen soliden finanziellen Schutz für Hinterbliebene, mit dem ein Verdienstausfall längerfristig kompensiert werden kann. Auch finanzielle Verbindlichkeiten können mit einer Risikolebensversicherung abgesichert werden, beispielsweise ein Immobiliendarlehen. So kann im Todesfall das Darlehen abgelöst und damit der Immobilienbesitz gesichert werden.

Der Risikolebensversicherung Vergleich hilft bei der Suche

Unser kostenloser und unverbindlicher Risikolebensversicherung Vergleich enthält eine Vielzahl von Tarifangeboten. Der Vergleichsrechner ist leicht zu bedienen und ermöglicht es Ihnen, mit nur wenigen Angaben Tarife gegenüberzustellen, die sich gezielt nach Ihren Bedürfnissen richten.

Durch die Nutzung unseres Dienstes ist bei der Tarifwahl eine Beitragsersparnis von bis zu 1.100 Euro pro Jahr möglich. Im Handumdrehen zeigt Ihnen unser Tarifrechner passende Angebote, die Sie einem detaillierten Preis-Leistungsvergleich unterziehen können. Auf Wunsch können Sie direkt online eine Police abschließen oder sich Angebote zuschicken lassen. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an unseren TÜV-geprüften Kundenservice wenden.

Die besten Tipps, um Geld zu sparen

Beim Abschluss einer Risikolebensversicherung können Sie bares Geld sparen. Lesen Sie unsere Tipps, um Ihren Risikoschutz möglichst kostengünstig zu erhalten.

Immobilienkredite richtig absichern

Von der Wahl der richtigen Todesfallsumme bis zum Thema Erbschaftssteuer: Erfahren Sie, wie Sie ein Darlehen mit einer Risikolebensversicherung am besten absichern.

Was im Todesfall zu tun ist

Was ist im Leistungsfall zu tun? Unser Ratgeber informiert darüber, wie Sie möglichst schnell die Leistung aus einer Risikolebensversicherung erhalten.

Ratgeber

Wertvolle Tipps und Informationen rund um die Wahl der passenden Risikovorsorge erhalten Verbraucher auch rund um die Uhr in unserem Online-Ratgeber.

zum Risikolebensversicherung-Ratgeber »

Lexikon

Im CHECK24-Lexikon zur Risikolebensversicherung finden Verbraucher alle elementaren Begrifflichkeiten zu diesem Versicherungsprodukt wie zum Beispiel "Annuitätendarlehen" und "Periodensterbetafel" anschaulich und verständlich erklärt.

zum Risikolebensversicherung-Lexikon »

Häufige Fragen

Sie haben eine Frage zur Risikolebensversicherung? In unserer Rubrik "Häufige Fragen" werden Sie fündig. Hier finden Sie informative Antworten auf zahlreiche Fragen, die oft von Verbrauchern gestellt werden.

zu den Risikolebensversicherung-FAQ »