Sie sind hier:
Sie möchten kostenlos beraten werden?

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 77zahn@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Transparenter Marktvergleich
  • Kostenloser und anonymer Vergleich

Kann ich auch bei einer angeratenen oder laufenden Behandlung eine Versicherung abschließen?

Eine private Zahnzusatzversicherung können Sie grundsätzlich jederzeit abschließen. Allerdings wird die Versicherung die Kosten für eine Behandlung, die schon vor Abschluss geplant war, in der Regel nicht übernehmen. Dies gilt auch dann, wenn ein Zahnarzt oder Kieferorthopäde eine Behandlung lediglich empfohlen hat.

Die meisten Zahnzusatzversicherungen haben zudem Wartezeiten. Das heißt: In den ersten Monaten der Vertragslaufzeit übernimmt der Versicherer keine Behandlungskosten.

Kinder frühzeitig versichern

Da vor Vertragsabschluss angeratene Behandlungen meist nicht übernommen werden, sollten Eltern ihre Kinder frühzeitig versichern. Empfiehlt nämlich der Zahnarzt die Korrektur einer Fehlstellung, können die Kosten für diese Behandlung nicht mehr versichert werden. Schließen die Eltern erst nach der Diagnose einen Vertrag ab, würde die Versicherung die Kosten für eine kieferorthopädische Behandlung nicht übernehmen.

Zahnzusatz-Versicherung

  • Über 150 Tarife im Vergleich
  • Die Testsieger von Stiftung Warentest 2019

 

    Wen möchten Sie versichern?