Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 14 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
089 - 24 24 11 14
Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kontenservice@check24.de
Sie sind hier:

Tagesgeld Lexikon

A A A

Tagesgeld

Das Tagesgeld ist eine Form der Geldanlage, bei der definitionsgemäß keine Vertragslaufzeiten gelten. Somit können Anleger jederzeit auf ihre Einlagen zurückgreifen. Trotz flexibler Laufzeit ist ein Tagesgeldkonto oft relativ hoch verzinst, und kann dem Anleger eine gute Rendite bringen. Bei einigen Anbietern unterscheidet sich der Zinssatz für das Tagesgeld nur noch geringfügig von dem für Festgeld. Die Zinsen werden monatlich, vierteljährlich oder jährlich ausgeschüttet. Die Tagesgeldzinsen dürfen Banken jederzeit anpassen. Der Vorteil der Anleger ist jedoch, dass sie auf diese Änderungen flexibel reagieren und ihr Geld gegebenenfalls umlagern können. Oftmals werden auch Zinsgarantien über einen bestimmten Zeitraum oder ein bestimmter Mindestzinssatz vereinbart.

Das Tagesgeld dient nicht dem allgemeinen Zahlungsverkehr, so dass Überweisungen oder Lastschriften auf Fremdkonten nicht möglich sind. Es handelt sich außerdem um ein reines Guthabenkonto, sodass das Tagesgeldkonto kein negatives Saldo aufweisen darf. Um auf seine Einlagen zurückgreifen zu können muss der Anleger eine Überweisung auf ein vorher definiertes Referenzkonto vornehmen. Hierbei handelt es sich meist um ein Girokonto.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

Welchen Betrag möchten Sie anlegen?

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 14
8 - 20 Uhr | Mo - Fr

oder eine Mail an: kontenservice@check24.de