Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 14 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
089 - 24 24 11 14
Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
kontenservice@check24.de
Sie sind hier:

Häufige Fragen zum Thema Tagesgeld

A A A

Ist das Geld auf dem Tagesgeldkonto sicher?

Tagesgeld ist eine sehr sichere Kapitalanlage. Zur Einlagensicherung ergreifen die Banken verschiedene gesetzliche und freiwillige Maßnahmen, um den Anlegern im Falle einer Insolvenz das Kapital in voller Höhe zurückerstatten zu können. So sind seit 2010 Kapitalanlagen in europäischen Ländern bis 100.000 Euro durch eine gesetzliche Einlagensicherung voll abgesichert. Um dies zu gewährleisten zahlen europäische Banken regelmäßig in einen Fonds ein, aus dem die Anleger im Falle der Insolvenz entschädigt werden können. Somit sind auch die Einlagen auf den Tagesgeldkonten deutscher Sparer bei ausländischen EU-Banken abgesichert.

In Deutschland müssen außerdem strenge Eigenkapitalvorschriften eingehalten werden. Zudem unterhalten viele Banken untereinander freiwillige Einlagensicherungsfonds, die zum Teil Geldanlagen in Millionenhöhe absichern. Innerhalb einiger Bankengruppen besteht auch eine gegenseitige Haftung. Doch auch vor Inflation sollte das angelegte Kapital geschützt werden. Anleger sollten deshalb bei der Wahl des Tagesgeldkontos darauf achten, dass der Zinssatz etwas höher liegt als der aktuelle Leitzins. Nur so verliert die Einlage mit der Zeit nicht an Wert.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

Welchen Betrag möchten Sie anlegen?

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 14
8 - 20 Uhr | Mo - Fr

oder eine Mail an: kontenservice@check24.de