Sie sind hier:
Telefonische Expertenberatung

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 72pkv@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren »

Muss ich die private Krankenversicherung während der Elternzeit bezahlen?

Auch während der Elternzeit behalten Sie Ihre private Krankenversicherung. Dies gilt auch, wenn ihr Ehepartner gesetzlich versichert ist. Eine beitragsfreie Familienversicherung in der gesetzlichen Krankenkasse des Partners ist hier nicht möglich. Nehmen Sie beispielsweise als Mutter eine Auszeit, müssen Sie Ihre Versicherung weiter bezahlen.
 
Während der Elternzeit erhalten Sie als Angestellter keinen Lohn von Ihrem Arbeitgeber, sodass der Arbeitgeberanteil entfällt. Für die Dauer der Elternzeit müssen Sie daher den kompletten Versicherungsbeitrag selbst zahlen.

Teilzeitarbeit nach der Elternzeit

Nehmen Sie als Angestellter Ihre Arbeit nach der Elternzeit in Vollzeit wieder auf, bleiben Sie weiterhin privat versichert. Arbeiten Sie nach der Elternzeit nur noch in Teilzeit und fällt Ihr Gehalt dadurch unter die Versicherungspflichtgrenze, werden Sie versicherungspflichtig.
 
Sie können sich jedoch von der Versicherungspflicht befreien lassen, wenn Ihr Gehalt während der letzten fünf Jahre über der Versicherungspflichtgrenze lag – die Elternzeit zählt hierbei mit. Zudem dürfen Sie höchstens die Hälfte der Arbeitszeit von vergleichbaren Mitarbeitern Ihres Betriebs arbeiten und müssten in Vollzeit – hochgerechnet vom aktuellen Teilzeit-Gehalt – mehr als die Versicherungspflichtgrenze verdienen.
 
Erfüllen Sie diese Voraussetzungen nicht, müssten Sie in die gesetzliche Krankenversicherung wechseln.

Beispiel: Beitrag für eine private Krankenversicherung
Beitrag gesamt 350 Euro
Während der Beschäftigung
Anteil Arbeitgeber - 175 Euro
Anteil Arbeitnehmer = 175 Euro
Während der Elternzeit
Anteil Arbeitgeber - 0 Euro
Anteil Arbeitnehmer = 350 Euro

 

 

Private Krankenversicherung Vergleich

  • Jetzt kostenlos und unverbindlich vergleichen
  • Ihre Daten sind sicher, keine Datenweitergabe