Sie sind hier:
Sie möchten beraten werden?

Unsere Experten stehen Ihnen telefonisch täglich von 8:00 - 20:00 Uhr zur Verfügung.

089 - 24 24 12 47hund@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren
CHECK24 Social Media

Zwergschnauzer – ein wachsamer, agiler und kluger Kleinhund im Portrait

Der Zwergschnauzer findet als fröhlicher, aufgeweckter Hund in allen Altersgruppen Anhänger. Besonders beliebt ist er bei CHECK24-Kunden ab 55 Jahren, was sicher auch der Größe geschuldet ist. Ein Schoßhund ist der Zwergschnauzer allerdings eher nicht, verfügt er doch als Angehöriger der Pinscher, Schnauzer, Molosser und Schweizer Sennenhunde über einen aufmerksamen und unerschrockenen Charakter.

Previous
Next
Zwergschnauzer Portrait
Zwergschnauzer Welpe
Zwergschnauzer Gruppe
Zwergschnauzer Portrait 2

Seinen Namen verdankt der Zwergschnauzer der geringen Größe und dem charakteristischen Schnauzbart. Noch bis Ende des 19. Jahrhunderts wurde er als rauhaariger Pinscher bezeichnet und gerne auch "Rattler" genannt, da er als hervorragender Rattenjäger galt. Er wurde daher auf Höfen und von Kutschern gehalten. Doch auch adelige Damen fanden Gefallen an der kleinen Form des Schnauzers, was die gezielte Zucht des Zwergschnauzers neben der mittleren und großen Variante förderte sowie zur offiziellen Trennung der Rassestandards zwischen Pinscher und Schnauzer führte.

Ähnliche Hunde sind bereits aus dem Mittelalter bekannt, als Begleit- und Wachhunde auf Gemälden dargestellt. Vermutlich legte eine Kreuzung zwischen den damaligen Biberhunden und Schäferhunden den Grundstein für die heutige Rasse.

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zum Wesen, dem Aussehen und dem heutigen Einsatz des Zwergschnauzers.

Wesen/Charakter

  • aufmerksam
  • agil
  • selbstbewusst und unerschrocken
  • ausdauernd
  • klug
  • lernwillig

Aussehen

  • Farben: schwarz oder weiß mit jeweils gleichfarbiger Unterwolle, schwarz-silber mit schwarzer Unterwolle, pfeffer-salz (unterschiedliche Grau- und Weißtöne) mit grauer Unterwolle
  • Widerristhöhe: 30-35 cm
  • Gewicht: bis 8 Kilo
  • dichtes, gut anliegendes Deckhaar von harter, drahtiger Struktur, dichte Unterwolle, deutliche Brauen und Bart
  • kräftiger Schädel mit flacher Stirn und geradem Nasenrücken, Fang keilförmig mit kräftigem Gebiss
  • kompakte Statur, nach hinten leicht abfallend, gut ausgebildeter Brustkorb, stämmige Beine
  • kräftiger Rücken mit strammer Muskulatur
  • kurze, kräftige Lenden

Heutiger Einsatz

  • Familien- und Begleithund
  • Suchhund
  • Wachhund
  • Hofhund
  • Sport (Laufen, Schwimmen, Apportieren, Agility)

Hundehaftpflicht für Ihren Zwergschnauzer ab 2,19 Euro monatlich

Der Zwergschnauzer ist zwar klein, in seiner Charakterstärke aber durchaus mit seinem großen Abbild vergleichbar. Seine Bewegungsfreude, die Begeisterungsfähigkeit und Unternehmungslust machen ihn bisweilen zu einem Draufgänger, was eine passenden Hundehaftpflichtversicherung sinnvoll macht. Diesen finden Sie im unkomplizierten Online-Vergleich bei CHECK24: Sie können sich sofort für Ihren Wunschtarif entscheiden, um schnellstmöglich für eventuelle Schadensfälle abgesichert zu sein.

Hundehaftpflicht für den Zwergschnauzer im Vergleich

  • Über 180 Tarifvarianten vergleichen
  • Sofortschutz und tägliche Kündigung möglich

Nur bei CHECK24: Beim Online-Antrag vieler Versicherungen erhalten Sie bei positiver Prüfung sofort eine verbindliche Versicherungsbestätigung per E-Mail – auch „Sofort” als Startzeitpunkt möglich!

Nur bei CHECK24: Für ausgewählte attraktive Tarife können Sie den Vertrag jederzeit unkompliziert kündigen. Daher können Sie ohne Risiko abschließen.