Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 12 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
089 - 24 24 11 12
Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
girokonto@check24.de
Sie sind hier:

Häufige Fragen zum Thema Girokonto

A A A

Was ist ein Girokonto?

Das Girokonto ist ein Konto, das für den täglichen Zahlungsverkehr konzipiert ist. Dies wird schon anhand des Namens deutlich. Der Begriff „Giro“ kommt aus dem Italienischen und bedeutet Kreis oder Umlauf. Das Girokonto gilt als das wichtigste Finanzprodukt, denn heutzutage ist es unüblich oder in vielen Fällen sogar unmöglich, Miete oder Lohn bar zu bezahlen oder zu erhalten. Aus diesem Grund wurde das Recht auf ein Girokonto auch gesetzlich festgelegt. Die Abgeordneten des Europaparlaments beschlossen im April 2014, jedem EU-Bürger das Recht auf ein Basis-Girokonto einzuräumen. In Kraft treten wird das Gesetz aller Voraussicht nach im Jahr 2016.

Die Bedeutung des Girokontos drückt sich auch in Zahlen aus: In Deutschland gibt es mehr Girokonten als Einwohner. Im Jahr 2014 beispielsweise gab es deutschlandweit rund 100 Millionen Girokonten, jeder der 80,6 Millionen Einwohner in Deutschland besaß demnach durchschnittlich 1,2 Konten. Das Girokonto wird beispielsweise dafür genutzt, die Miete zu überweisen und den monatlich ausgezahlten Lohn oder das Gehalt zu erhalten. Seit der Einführung der Single Euro Payments Area (SEPA) gelten für Überweisungen innerhalb des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums die gleichen Regeln wie zuvor bereits innerhalb der Bundesrepublik. Überweisungen, die auf elektronischem Wege in die Wege geleitet wurden, dürfen demnach maximal einen Banktag dauern. Das erleichtert und beschleunigt die Zahlungen auch über internationale Grenzen hinweg.

Monatlich wiederkehrende Zahlungen wie etwa die Handyrechnung können bequem über einen sogenannten Dauerauftrag beglichen werden. Doch nicht nur die bargeldlose Bezahlung ist ein großer Vorteil des Girokontos, auch die Beschaffung von Bargeld geht mit diesem Konto besonders einfach. Das Geld auf dem Konto ist jederzeit verfügbar. Bei vielen Banken ist die Bargeldabhebung innerhalb des Automatenverbundes sogar komplett kostenlos – bei manchen Geldinstituten kann zudem auch innerhalb der Eurozone kostenlos Bargeld bezogen werden. Einige Girokonten bieten Kunden auch eine gratis Kreditkarte. Das ist sehr praktisch, denn mit einer MasterCard- oder Visa Kreditkarte kann nicht nur an über 30 Millionen Akzeptanzstellen weltweit bargeldlos bezahlt werden – auch die Bargeldabhebung ist an Geldautomaten in etwa 200 Ländern möglich. Es ist keine Seltenheit, dass sowohl die Bargeldabhebung als auch die Zahlung per Kreditkarte für den Verbraucher weltweit komplett kostenlos sind. Abhängig ist das von den Konditionen des jeweiligen Anbieters. Nicht jeder Anbieter offeriert diesen Service. Um das perfekte Angebot zu finden und sich so unnötige Kosten zu sparen, führt kein Weg an einem unabhängigen Girokonten-Vergleich vorbei.

So finden Sie das passende Girokonto

Das Angebot an Girokonten ist breit gefächert. Während manche Anbieter schon lange keine Kontoführungsgebühr mehr verlangen und darüber hinaus Neukunden oft mit attraktiven Prämien werben, sieht das bei anderen Anbietern anders aus. Wer auf der Suche nach einem neuen Girokonto ist, sollte genau aus diesem Grund die Angebote verschiedener Anbieter vergleichen. Nur so kann man sicher sein, wirklich das beste Girokonto mit den günstigsten Konditionen gefunden zu haben. Noch vor einigen Jahren mussten Verbraucher umständlich die Angebote verschiedener Banken einholen. Heutzutage können verschiedene Girokonten einfach, kostenlos und in Sekundenschnelle im Internet verglichen werden. Der unabhängige Girokonten-Vergleich von CHECK24 beispielsweise listet zahlreiche Angebote übersichtlich auf und bringt diese anhand von objektiven Kriterien in eine Rangfolge. So sieht der Kunde auf den ersten Blick, mit welchen Konditionen jedes Girokonto aufwartet. Wichtige Kriterien wie etwa die Kontoführungsgebühr, Kosten für die Bankkarte, der Dispozins, die Gebühren für Bargeldabhebung und bargeldloser Kartenzahlung und vieles mehr sind auf einen Blick ersichtlich. Manche Anbieter offerieren Neukunden für die Eröffnung eines Girokontos eine Willkommensgutschrift. Auch diese ist im unabhängigen Girokonten-Vergleich von CHECK24 vermerkt.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

CHECK24 Girokonto Vergleich

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 12
8 - 20 Uhr | Mo - Fr

oder eine Mail an: girokonto@check24.de