Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Kostenlose Beratung

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 74krankenkassen@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

Ihre Vorteile bei CHECK24

  • Unverbindlicher Vergleich
  • Persönliche Expertenberatung
  • Kostenloser CHECK24-Wechselservice

HEK – Hanseatische Krankenkasse

Die HEK – Hanseatische Krankenkasse ist eine Krankenkasse aus der Gruppe der Ersatzkassen und bundesweit geöffnet.

Die Geburtsstunde der HEK geht auf das Jahr 1826 zurück, als Krämer-Gehilfen – die sogenannten Commis – den „Kranken-Verein der Commis des Löblichen Kramer-Amts“ gründeten. Ein Jahr später wurde aus dem „Kranken-Verein“ die „Kranken-Casse“. Damit ist die HEK eine der ältesten Krankenkassen in Deutschland.

Nach dem Zusammenschluss mit der Merkur Ersatzkasse Nürnberg im Jahr 1940 weitete die Krankenkasse ihr Geschäftsgebiet deutschlandweit aus. Seit 1996 firmiert sie unter dem Namen HEK – Hanseatische Krankenkasse.

HEK - Hanseatische Krankenkasse im Überblick

Beitragssatz 15,90%
davon Zusatzbeitrag 1,30%
  • Professionelle Zahnreinigung: Keine Leistung (außer durch Teilnahme am Bonusprogramm)
  • Reiseschutzimpfungen: Vollständige Kostenübernahme für 11 von 11 der gängigsten Reiseimpfungen
  • Osteopathische Behandlung: Bis zu 90 €/Jahr (maximal 80 %)
  • Gesundheitskurse: Bis zu 150 €/Jahr (Maximal 80 %)
bundesweit geöffnet

Von ihrem Einkommen müssen Versicherte einen festgelegten Beitragssatz an ihre Krankenkasse bezahlen.

Der Beitragssatz setzt sich aus dem gesetzlich festgeschriebenen allgemeinen Beitragssatz von 14,6 % und dem Zusatzbeitrag zusammen. Ihren Zusatzbeitrag legen die Kassen je nach wirtschaftlicher Lage selbst fest. Im Durchschnitt beträgt er 1,3 % (Stand: 2021).

Arbeitnehmer mit einem Bruttoeinkommen von 40.000 Euro zahlen damit einen Zusatzbeitrag in Höhe von 260,00 Euro im Jahr.

Wichtige Leistungen der HEK

Für Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie oder Anthroposophie trägt die HEK 70 Prozent der Kosten, maximal 100 Euro pro Jahr. Auch osteopathische Behandlungen erstattet die Kasse bis zu einem bestimmten Höchstbetrag. Empfohlene Reiseimpfungen werden von der Krankenkasse vollständig übernommen.

Die HEK beteiligt sich außerdem an den Kosten für Präventionskurse aus den Bereichen Bewegung, Ernährung, Stressbewältigung und Suchtmittelkonsum. Für zwei Kurse pro Jahr werden jeweils bis zu 250 Euro erstattet.

Mit dem Bonusprogramm der HEK können Versicherte einen Bonus für gesundheitsbewusstes Verhalten bekommen. Dabei ist eine Bargeldprämie in Höhe von bis zu 100 Euro möglich.

Die Selbstbehalttarife der Krankenkasse (HEKplus 75-500) richten sich nach den Einkommensverhältnissen der Versicherten. Je nach Höhe des Jahreseinkommens können Versicherte Prämien zwischen 75 und 500 Euro erhalten.

Gleiches gilt für die Tarife mit Beitragsrückerstattung (HEKprämie 60-150). Hier sind je nach Einkommen Rückzahlungen zwischen 60 und 150 Euro möglich.

Kundenbewertungen HEK - Hanseatische Krankenkasse

4,4 von 5 Sternen
(219 Kundenbewertungen)
  • 5 Sterne
    113
  • 4 Sterne
    83
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    5
  • Alle Kommentare anzeigen
  • Monika K.Service31.12.2020

    Habe die HEK noch nicht groß beansprucht - Zusatzbeitrag wird ab 2021 erhöht, deshalb eine mittlere Bewertung

  • Hüsniye O.Service28.12.2020

    Die Behandlungskosten des benötigte Diabetologe würde bei Schwangerschaftdiabetis nicht übernommen. Musste ich selbst tragen

  • Carina H.Service15.12.2020

    viele Standardleistungen werden nicht übernommen. Hotline für medizinische Fragen nie besetzt, ich wurde bis jetzt immer zu den normalen Sachbearbeitern weitergeleitet, die mir nicht helfen konnten. Mäßig freundliche Mitarbeiter, Website für Leistungen nicht besonders aussagekräftig. Werde daher demnächst wechseln

  • Andreas B.Service14.12.2020

    Keine Zahnreinigung, Schwieriges Bonusheft.

  • Heike Z.Service12.12.2020

    bis jetzt zufrieden, noch keine beanstandungen

  • Morten W.Service11.12.2020

    alles bestens !

  • Thomas H.Service10.12.2020

    gute Leistungen, tolle App, einfacher Dokumentenaustausch

  • Ernö H.Service10.12.2020

    Durchschnittliche Leistungen, aber auch nicht so teuer

  • Maja B.Service09.12.2020

    Die Erreichbarkeit der Krankenkasse ist TOP. Mir konnte bei meinen Anliegen immer telefonisch geholfen werden. Wie es ist wenn man persönlich dorthin geht, weiß ich nicht. Auch die Leistungen für Schwangere sind super, z.B. die Leistubgen von kinderheldin.de welche von der HEK übernommen werden. Leider hatte ich keine Hebamme und die Beratung auf dieser Seite von kompetenten Hebammen hat mich bei meinen Stillproblemen gerettet.

  • Galina H.Service08.12.2020

    Ich bin bis jetzt sehr zufrieden.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Krankenkassenvergleich

  • Unverbindlich gesetzliche Krankenkassen vergleichen
  • Kostenloser CHECK24-Wechselservice
  • Ihre Berufsgruppe

Mit dem Vergleich von CHECK24 können Sie rund 61 gesetzliche Krankenkassen kostenlos vergleichen. Gemäß § 60 Abs. 1 S. 2 und Abs. 2 weisen wir dennoch ausdrücklich auf eine eingeschränkte Versicherer- und Vertragsauswahl hin. Informationen zu den teilnehmenden und nicht teilnehmenden Krankenkassen finden Sie hier.

Alle Kunden, die über CHECK24 ihre Versicherung abgeschlossen haben, können ihren gewählten Versicherer nach Versicherungsbeginn bewerten.

Mit dem Vergleich von CHECK24 können Sie rund 61 gesetzliche Krankenkassen kostenlos vergleichen. Gemäß § 60 Abs. 1 S. 2 und Abs. 2 weisen wir dennoch ausdrücklich auf eine eingeschränkte Versicherer- und Vertragsauswahl hin. Informationen zu den teilnehmenden und nicht teilnehmenden Krankenkassen finden Sie hier.

Der einfache CHECK24-Wechselservice