Sie sind hier:
Kostenlose Beratung

Mo. bis Fr. 8:00 - 20:00 Uhr

089 - 24 24 12 74krankenkassen@check24.de
Zu teuer versichert?

Mit unserem kostenlosen Vertrags-Check überprüfen wir Ihre bestehenden Versicherungen und zeigen Ihnen Sparpotenzial und Optimierungsmöglichkeiten.

mehr erfahren

BKK ZF & Partner

Die BKK ZF & Partner ist für alle Bundesländer außer Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein geöffnet.

Ihren Sitz hat die Krankenkasse in Koblenz. Die BKK ZF & Partner war ursprünglich die Betriebskrankenkasse des Automobilzulieferers ZF Friedrichshafen und weiteren Unternehmen. Sie wurde 1857 gegründet. Später öffnete sich die Krankenkasse für alle gesetzlich Versicherten.

BKK ZF & Partner im Überblick

Beitragssatz 16,10%
davon Zusatzbeitrag 1,50%
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Reiseschutzimpfungen: Vollständige Kostenübernahme für 11 von 11 der gängigsten Reiseimpfungen
  • Osteopathische Behandlung: Bis zu 360 €/Jahr (maximal 80 %)
  • Gesundheitskurse: Bis zu 160 €/Jahr
regional geöffnet
  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Bremen
  • Hamburg
  • Hessen
  • Niedersachsen
  • Nordrhein-Westfalen
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Thüringen

Von ihrem Einkommen müssen Versicherte einen festgelegten Beitragssatz an ihre Krankenkasse bezahlen.

Der Beitragssatz setzt sich aus dem gesetzlich festgeschriebenen allgemeinen Beitragssatz von 14,6 % und dem Zusatzbeitrag zusammen. Ihren Zusatzbeitrag legen die Kassen je nach wirtschaftlicher Lage selbst fest. Im Durchschnitt beträgt er 1,1 % (Stand: 2020).

Verdient ein Arbeitnehmer beispielsweise jährlich 40.000 Euro brutto, zahlt er einen Zusatzbeitrag in Höhe von 300,00 Euro im Jahr.

Wichtige Leistungen der BKK ZF & Partner

Für homöopathische Medikamente erstattet die Krankenkasse maximal 100 Euro pro Jahr. Homöopathische Behandlungen können bei bestimmten Ärzten über die Versicherungskarte abgerechnet werden. Für osteopathische Behandlungen leistet die BKK ZF & Partner Zuschüsse.

Reiseschutzimpfungen werden von der Kasse vollständig übernommen. Zudem gibt es ein Mehrleistungspaket für Schwangere in Höhe von bis zu 300 Euro – das Geld kann etwa für Geburtsvorbereitungskurse für werdende Väter oder eine Hebammenrufbereitschaft verwendet werden.  

Gesundheitskurse und -reisen unterstützt die BKK ZF & Partner mit bis zu 160 Euro pro Jahr. Wer am Bonusprogramm der Krankenkasse teilnimmt, kann eine Geldprämie in Höhe von bis zu 140 Euro erhalten.

Die Krankenkasse bietet einen Wahltarif mit einer Beitragsrückerstattung in Höhe von bis zu 350 Euro pro Jahr an.

Krankenkassenvergleich

  • Unverbindlich gesetzliche Krankenkassen vergleichen
  • Kostenloser CHECK24-Wechselservice
  • Ihre Berufsgruppe

Der einfache CHECK24-Wechselservice