Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 15 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
089 - 24 24 11 15
Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
anlagekonto@check24.de

Wir antworten in der Regel innerhalb
von 24 Stunden.
Sie sind hier:

Festgeld Lexikon

A A A

Direktbank

Eine Direktbank ist ein Kreditinstitut, das Finanzdienstleistungen anbietet, ohne über ein Filialnetz zu verfügen. Die Bank spart auf diese Weise Kosten für Räumlichkeiten und Mitarbeiter und kann Bankgeschäfte dadurch oftmals zu vergleichsweisen günstigen Bedingungen anbieten. Die Geschäfte werden in der Regel über das Internet sowie in einigen Fällen per Fax telefonisch oder postalisch durchgeführt.

Zu unterscheiden ist zwischen zwei Formen von Direktbanken: Universalanbieter vertreiben in der Regel alle Dienstleistungen einer Universalbank. Dazu zählen neben Zahlungsverkehrsdienstleistungen auch die Kreditvergabe, das Kreditkartengeschäft, die Eröffnung von Konten, aber auch der Erwerb und Verkauf von Wertpapieren. Spezialanbieter warten hingegen jeweils nur mit einem Teil dieser Angebote auf.

Die günstigeren Konditionen äußern sich bei vielen Direktbanken beispielsweise darin, dass Girokonten kostenlos angeboten werden. Auch die Verzinsung von Anlagen liegt meist höher als bei klassischen Filialbanken. Kunden von Direktbanken sind nicht von den Öffnungszeiten einer Filiale abhängig und können ihre Bankgeschäfte zu jeder Zeit von zu Hause aus abwickeln. Neukunden erhalten zudem oftmals spezielle Angebote, wenn sie ein Festgeldkonto eröffnen. Auf den persönlichen Kontakt zu einem Berater muss allerdings verzichtet werden. Dafür steht täglich ein telefonischer Service zur Verfügung.

Wenn ein Kunde bei einer Direktbank ein Finanzprodukt beantragt, kommt in der Regel das Postident-Verfahren zur Anwendung. Dieses dient zu seiner eindeutigen Identifikation. Im Rahmen des Verfahrens begibt sich der Kunde mit den entsprechenden Unterlagen der Bank und seinem Personalausweis in eine Filiale der Deutschen Post, wo seine Identität durch einen Postmitarbeiter festgestellt wird. Anschließend werden die Dokumente an die Bank gesendet. Alternativ dazu gibt es auch das Postident Comfort: Hierbei sucht der Postmitarbeiter den Kunden zu Hause auf und führt die Identifikation vor Ort durch.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

Welchen Betrag möchten Sie anlegen?

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 15
8 - 20 Uhr | Mo - Fr

oder eine Mail an: anlagekonto@check24.de