Gültigkeit, Kosten, Kauf, Strafen

Maut & Vignetten in Europa

Lesezeit 3 Min.
Foto: Getty Images

Viele Staaten erheben für das Befahren ihrer Autobahnen und teilweise ihrer Überlandstraßen Mautgebühren.

Es gibt zwei Abrechnungssysteme:

  • Vignette
  • streckenbezogene Maut

Wo gibt es eine Vignettenpflicht?

Österreich Schweiz
Slowenien Slowakei
Tschechien Ungarn
Rumänien Bulgarien

 

Wo gibt es eine streckenabhängige Maut?

Bei einer streckenabhängigen Maut zahlen Sie für die von Ihnen konkret genutzte Wegstrecke. Dieses System ist unter anderem in diesen Ländern üblich:

Frankreich Italien
Spanien Kroatien
Serbien Portugal
Polen Norwegen
Irland Griechenland

 

Elektronische Maut

Für beliebte Urlaubsländer mit streckenabhängigen Mautsystemen besteht die Möglichkeit, sich im Vorfeld einer Reise eine elektronische Mautbox beziehungsweise eine Mautplakette (beides kostenpflichtig) zu besorgen. Im Auto installiert, erleichtern diese Verfahren das Durchfahren der ausländischen Mautstationen. Die anfallenden Gebühren werden beim Durchfahren automatisch erfasst und vom zuvor angegebenen Konto abgebucht.

Wo gibt es keine Maut und Vignetten?

Einige europäische Staaten erheben keine generellen Mautgebühren. Bestimmte Passagen – etwa Brücken, Tunnel und Fähren – werden jedoch mit einer Sondermaut belegt.

Land Sondermaut
Deutschland Warnowtunnel, Herrentunnel, Privatstraßen (z.B. in Vorderiss)
Dänemark Öresundbrücke, Storebaeltbrücke
Niederlande Westerscheldetunnel, Kiltunnel
Schweden Öresundbrücke, Motalabrücke, Sundsvanbrücke, City-Maut in Göteborg und Stockholm

Wo darf die Vignette aufgeklebt werden?

Eine Vignette wird im Auto immer von innen an der Windschutzscheibe befestigt.

Auf den Seitenscheiben oder der Rückscheibe hat die Vignette nichts verloren. Ist sie dort angebracht, ist sie ungültig.

 

Es gibt 3 Positionen, die sich zum Anbringen von Vignetten besonders eignen:

  1. auf der Fahrerseite links unten – etwa auf der Höhe des Außenspiegels
  2. auf der Fahrerseite links oben
  3. mittig auf der Frontscheibe hinter dem Innenspiegel/Rückspiegel

Entscheidend ist, dass die Vignette:

  • das Sichtfeld nicht beeinträchtigt
  • von außen gut sicht- und lesbar ist. Deshalb darf sie nicht im Bereich des Tönungsstreifens aufgeklebt sein.

Theoretisch kann eine Vignette auch am rechten Rand der Windschutzscheibe angebracht werden. Die Vignette für Bulgarien soll sogar am rechten unten Rand der Frontscheibe befestigt werden.

 

Bei Motorrädern ist das Anbringen einer Vignette etwas schwieriger.

Vorgeschrieben ist es, eine Vignette an ein dauerhaft befestigtes Fahrzeugteil zu kleben. Da sie außerdem von vorne sichtbar sein muss, bieten sich hier die Motorrad-Gabel oder die Frontverkleidung an.

Wie wird die Vignette angebracht?

Vignetten sind immer selbstklebend. Damit die Vignette gut an der Autoscheibe klebt, sollte das Glas trocken, sauber und fettfrei sein.

Auf einer kalten Scheibe beziehungsweise bei sehr kühlen Temperaturen unter 5 Grad klebt eine Vignette nicht gut. Warten Sie deshalb in einem solchen Fall, bis die Heizung beziehungsweise Klimaanlage den Pkw-Innenraum aufgewärmt hat.

Lösen Sie die Schutzfolie von der Vignette. Kleben Sie sie mit der bedruckten Seite auf die Scheibe.

Vignetten einiger Länder haben auch auf der Rückseite eine Abzieh-Folie. Diese muss dann ebenfalls entfernt werden. Da diese als Beleg für den Erwerb der Vignette gilt, sollten Sie die Folie – zusammen mit der Kaufquittung - aufheben.

Werden Vignetten nicht ordnungsgemäß angebracht, droht ein Bußgeld.

Wie entferne ich Vignetten?

Sind Vignetten abgelaufen, sollten sie entfernt werden. Da sie komplett mit einer Klebefolie versehen sind, lassen sie sich nicht zerstörungsfrei wieder entfernen.

Dies ist so gewollt, da Vignetten nicht ausgetauscht und an mehreren Fahrzeugen verwendet werden dürfen. Zuwiderhandlungen ziehen hohe Bußgelder nach sich.

Wichtig ist beim Entfernen alter Vignetten, dass Sie die Scheibe – oder beim Motorrad andere Bauteile – nicht verkratzen.

Extra für diesen speziellen Einsatzzweck gibt es Vignettenschaber. Oft sind diese bei den offiziellen Vignetten-Verkaufsstellen erhältlich.

Ein Reinigungsschaber fürs Cerankochfeld erfüllt aber auch den Zweck. Mit Unterstützung eines Föns tut es auch ein Metall-Spachtel.

Reinigen Sie die Stelle anschließend mit Glasreiniger, um auch die hartnäckigen Kleber-Rückstände wegzubekommen.

Neue Vignette bei kaputter Windschutzscheibe?

Eine kaputte Windschutzscheibe – etwa wegen eines Steinschlages – ist immer ärgerlich. Wer eine Kaskoversicherung hat, bekommt sie ersetzt. Doch was ist, wenn darauf eine noch gültige Vignette klebt?

Wenn Ihre Kasko Ihnen dafür keinen Schadensersatz leistet, können Sie von dem betreffenden Land eine Ersatzvignette anfordern.

Zuständig ist in der Regel die jeweilige Zollbehörde. Damit Ihr Anspruch anerkannt wird, müssen Sie im Normalfall die Vignettenreste und/oder die Schutzfolie samt dem Kassenbeleg und einer Kopie der Rechnung über den Scheibenaustausch einschicken und erhalten im Gegenzug eine neue Vignette.

Wie finden Sie den Artikel?

Sascha Rhode

Redakteur Sascha Rhode

Schreibt, seit er lesen kann. Seit 2012 ist er für CHECK24 auf Mission Kfz unterwegs. Privat steht er auf altes Eisen – auf vier wie zwei Rädern.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

Kfz-Versicherung vergleichen

15xTestsieger

Wussten Sie schon, dass...

es die erste Ampel der Welt schon 1868 gab?