Sie sind hier:

Tagesgeld Ratgeber

A A A

Sicherheit, Flexibilität und eine gute Rendite

Tagesgeldkonten eignen sich perfekt für Sparer, die ihr Geld sicher anlegen und jederzeit flexibel darauf zugreifen möchten. Somit stellt das Tagesgeldkonto die perfekte Alternative zum klassischen Sparbuch dar. Bei dieser veralteten Anlageform sind die Anleger an Kündigungsfristen gebunden und erhalten in der Regel deutlich niedrigere Zinsen. Dagegen bietet Tagesgeld eine attraktive Verzinsung. Zusätzlich werben Tagesgeldbanken auch mit Sonderkonditionen, Startguthaben oder Prämien um Neukunden. Das Tagesgeldkonto ist kostenlos und kann in der Regel bereits ab einem Euro eröffnet werden. Beim Tagesgeld handelt es sich um eine risikoarme Kapitalanlage.

Um das Geld der Anleger im Insolvenzfall abzusichern ergreifen die Institute gesetzliche und freiwillige Maßnahmen zur Einlagensicherung. Im Falle einer Pleite der Bank bekommen Sparer ihre Anlagen innerhalb von 20 Werktagen aus dem Einlagensicherungsfonds erstattet. Zudem ist das Tagesgeld täglich und in voller Höhe verfügbar. Kündigungsfristen oder eine Mindestanlagedauer entfallen hier komplett. So kann schnell auf finanzielle Engpässe reagiert oder das Kapital bei einer Zinssenkung auf ein lukrativeres Tagesgeld- oder Festgeldkonto umgelagert werden. Das Tagesgeldkonto ist damit der ideale Ort, um Kapital in jeglicher Höhe aufzubewahren oder anzusparen.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

Welchen Betrag möchten Sie anlegen?

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 14
8 - 20 Uhr | Mo - Fr

oder eine Mail an: kontenservice@check24.de