Sparen Sie Zeit und übernehmen Sie Daten aus Ihrem Kundenkonto.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
089 - 24 24 11 12 Hilfe und Kontakt
Telefonische Expertenberatung
089 - 24 24 11 12
Montag - Freitag von 8:00 - 20:00 Uhr
Gerne kontaktieren Sie uns per E-Mail:
girokonto@check24.de
Sie sind hier:

Girokonto Lexikon

A A A

Online-Banking

Das Online-Banking ermöglicht Verbrauchern, über das Internet auf ihr Girokonto zuzugreifen. Auf der Homepage des Instituts loggen sie sich dafür mit einem Benutzernamen und einem Passwort in einen persönlichen Bereich ein. Nach dem erfolgreichen Login können dort Kontostand und Transaktionen eingesehen sowie Überweisungen getätigt, Daueraufträge eingerichtet und Lastschriften zurückgebucht werden. Gegebenenfalls werden auch die Kreditkartenumsätze angezeigt.

Oftmals bieten die Banken im Online-Banking noch weitere Funktionen an. Beispielsweise können die persönlichen Daten angepasst und Freistellungsaufträge für Kapitalerträge eingereicht werden. Bietet das Institut Bonus-, Cashback- oder Prämienprogramme an, können diese ebenfalls im Online-Banking verwaltet werden. Zudem gibt es in den meisten Fällen einen elektronischen Briefkasten, in dem die Banken die Kontoauszüge und Kreditkartenabrechnungen des Kunden ablegen.

Direktbanken bieten ausschließlich Online-Banking sowie in einigen Fällen ergänzend Telefonbanking oder Banking per Post an. Bei den meisten Filialbanken wird Online-Banking zusätzlich zur Abwicklung der Bankgeschäfte in der Filiale angeboten. Das Online-Banking bietet den Bankkunden einige Vorteile. So sind sie wesentlich flexibler und können Transaktionen jederzeit abwickeln, ohne sich an Öffnungszeiten halten zu müssen. Zudem ist diese Art des Bankings von jedem internetfähigen Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone,…etc.) auf der ganzen Welt möglich. Ein Wohnortwechsel oder ein längerer Urlaub stellen folglich kein Problem mehr dar.

Da die Banken hohe Sicherheitsstandards einhalten müssen, wird die Sicherheit beim Online-Banking kontinuierlich weiter verbessert. Um eine Transaktion zu tätigen benötigt der Kunde beispielsweise eine eigens erstellte Transaktionsnummer (TAN), die er über einen TAN-Bogen per Post, per SMS aufs Handy oder über einen TAN-Generator übermittelt bekommt – wobei die letzten beiden Varianten die besonders sicher sind. Grundsätzlich sollten sich Bankkunden jedoch nie über öffentliche oder ungeschützte Netzwerke ins Online-Banking einloggen. Zudem dürfen die Zugangsdaten nicht an Dritte herausgegeben werden.

Hinweis: Trotz gewissenhafter Recherche kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden.

CHECK24 Service

CHECK24 Girokonto Vergleich

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

089 - 24 24 11 12
8 - 20 Uhr | Mo - Fr

oder eine Mail an: girokonto@check24.de