Anmelden und von allen CHECK24 Vorteilen profitieren!
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
089 - 24 24 12 34 Hilfe und Kontakt
Ihre persönliche Expertenberatung
  • Alle Bereiche
    089 - 24 24 12 34
  • Urlaubsreisen

    Mo - So 0:00 - 24:00 Uhr

    089 - 24 24 11 33
  • Mietwagen

    Mo - So 0:00 - 24:00 Uhr

    089 - 24 24 11 44
  • Kfz-Versicherung

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 12 12
  • Kredit

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 24
  • Strom & Gas

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 66
  • Internet

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 77
  • Mobilfunk

    Mo - So 8:00 - 22:00 Uhr

    089 - 24 24 11 88
  • Shopping

    Mo - So 8:00 - 20:00 Uhr

    089 - 24 24 11 55
Fragen zu einem anderen Bereich?
Alle E-Mail-Adressen und Telefonnummern finden Sie auf der Kontaktseite
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Pressekontakt CHECK24

Florian Stark
Public Relations Manager

Tel. +49 089 - 2000 47 1169
florian.stark@check24.de
CHECK24 GmbH
Erika-Mann-Str. 62-66
80636 München
presse@check24.de
www.check24.de
10.03.2023 | München | Hotel

BAU 2023: Hotelpreise in München steigen um 74 Prozent

  • Übernachtungspreise liegen am zweiten Veranstaltungstag im Schnitt bei 305 Euro
  • Doppelzimmer in direkter Messenähe am teuersten Tag ab 309 Euro – kaum noch verfügbare Zimmer
  • Anbietervergleich über CHECK24 spart bis zu 110 Euro pro Nacht für identisches Zimmer
Die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialen und Systeme, findet vom 17. bis zum 22. April 2023 in München statt. Das lässt die Hotelpreise in der gesamten Stadt steigen. Am zweiten Messetag kostet eine Übernachtung im Schnitt 305 Euro. Reisende zahlen damit 74 Prozent mehr als dort durchschnittlich im April für eine Nacht fällig wird.

Doppelzimmer in Messenähe am teuersten Tag ab 309 Euro – kaum noch verfügbare Zimmer


Im Umkreis von fünf Kilometern zur Messe München haben am Dienstag der Veranstaltungswoche nach ausgewählten Kriterien nur noch neun Unterkünfte freie Zimmer.1 Eine Übernachtung gibt es im Osten Münchens ab 309 Euro pro Nacht. Zum Vergleich: Eine Woche später kostet die günstigste Übernachtung nach gleichen Kriterien nur 55 Euro. Im Schnitt zahlen Hotelgäste bei diesen Unterkünften in direkter Messenähe während der BAU einen Aufschlag von 208 Prozent bzw. 363 Euro.

„Die BAU lockt Besucher*innen aus der ganzen Welt nach München“, sagt Markus Gössler, Geschäftsführer Hotel bei CHECK24. „Dadurch steigen die Hotelpreise zum Veranstaltungszeitraum stark an. Schon jetzt gibt es kaum noch verfügbare Unterkünfte in direkter Messenähe. BAU-Interessierte sollten daher möglichst bald buchen und nicht nur in direkter Messenähe Unterkünfte suchen.“

Anbietervergleich über CHECK24 spart bis zu 110 Euro pro Nacht für identisches Zimmer

Der Vergleich verschiedener Anbieter für Hotelübernachtungen lohnt sich bei großen Veranstaltungen und Messen besonders. Für ein Zimmer gleicher Kategorie im identischen Hotel sparen Kund*innen während der BAU in München bis zu 23 Prozent bzw. 110 Euro pro Nacht – verglichen mit dem teuersten Anbieter. Im Schnitt beträgt die Ersparnis durch einen Anbietervergleich 15 Prozent.

1allgemeine Suchkriterien: mind. zwei Sterne, Gästebewertung mind. gut in der CHECK24-Kundenbewertung, Preise für eine Übernachtung im Doppelzimmer (ein Zimmer, zwei Erwachsene), Umkreissuche: max. fünf Kilometer Luftlinie von der Messe München entfernt; Übernachtungszeitraum zur BAU: Dienstag, 18.4. bis Mittwoch, 19.4.2023; Vergleichszeitraum: Dienstag, 25.4. bis Mittwoch, 26.4.2023; Stand der Preise: 1.3.2023; alle betrachteten Hotels und weitere Ergebnisse unter: http://www.check24.de/files/p/2023/a/3/1/18500-2023_03_10_check24_tabellen_hotelpreise_bau.pdf
 
Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kund*innen sparen durch einen Wechsel oft einige Hundert Euro. Sie wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 300 Banken und Kreditvermittlern, über 350 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 10.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 300 Autovermietern, über 1.000.000 Unterkünften, mehr als 700 Fluggesellschaften, über 75 Pauschalreiseveranstaltern und Dienstleistern aus ca. 70 Kategorien das für sie passende Angebot. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher*innen kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung.  Zur CHECK24 Gruppe gehört auch die C24 Bank. CHECK24 hat seinen Hauptsitz in München und ist an vielen weiteren Standorten in Deutschland vertreten.

CHECK24 unterstützt EU-Qualitätskriterien für Vergleichsportale

Verbraucherschutz steht für CHECK24 an oberster Stelle. Daher beteiligt sich CHECK24 aktiv an der Durchsetzung einheitlicher europäischer Qualitätskriterien für Vergleichsportale. Der Prinzipienkatalog der EU-Kommission „Key Principles for Comparison Tools“ enthält neun Empfehlungen zu Objektivität und Transparenz, die CHECK24 in allen Punkten erfüllt – unter anderem zu Rankings, Marktabdeckung, Datenaktualität, Kundenbewertungen, Nutzerfreundlichkeit und Kundenservice.