Hallo! Anmelden

Kostenlose Beratung

0800 - 755 455 420

Mo. bis So. 8:00 - 20:00 Uhr

Sie sind hier:

Rentenversicherung Vergleich

Jetzt online vergleichen und sparen

Welche Altersvorsorge möchten Sie?
vergleichen »
Unsere Partner
CHECK24 ist Testsieger
CHECK24 Bewertungen
CHECK24 Versicherungen
4.7 / 5
172.598 Bewertungen

Private Rentenversicherung

Die private Rentenversicherung ist eine sichere, langfristig renditestarke und flexible Möglichkeit der Altersvorsorge. Hierbei wird Kapital angesammelt, das sich verzinst und ab Beginn der Rentenphase entweder als lebenslange Rente oder Kapitalabfindung wieder ausbezahlt wird. Dabei ist es zweitrangig, ob das Kapital durch laufende Beiträge oder die einmalige Anlage größerer Beträge gebildet wird.

Auch steuerlich sind private Rentenversicherungen interessant, da die Renten nur mit dem niedrigen Ertragsanteil besteuert werden, während Leistungen aus anderen Anlageformen oft voll als Einkommen versteuert werden müssen. Wählt der Kunde die einmalige Kapitalabfindung, muss nur die Hälfte des erzielten Gewinns versteuert werden. Somit ist auch die steuerliche Behandlung ein Grund, sich für eine private Rente zu entscheiden.

Private Rentenversicherung im Vergleich

Der Private Rentenversicherung Vergleich von CHECK24 hilft Ihnen dabei, eine auf Ihren persönlichen Absicherungswunsch abgestimmte private Renten-Police zu finden. Schließen Sie die Versorgungslücke zur gesetzlichen Rente und sparen Sie bis zu 30 Prozent bei der Tarifwahl! Um passende Angebote zu erhalten, geben Sie nur ein paar Eckdaten an. Dazu gehört unter anderem der bevorzugte Aufbau der Rente - sprich: mit einmaliger oder laufender Beitragszahlung.

Bei der Wahl einer laufenden Beitragszahlung kann zusätzlich optional eine Berufsunfähigkeitszusatzversicherung abgeschlossen werden. In der Ergebnisübersicht werden passende Anbieter und wichtige Tarifdetails angezeigt. Auf Wunsch können Sie unverbindlich ein Angebot anfordern. Unser Service ist TÜV-geprüft und kostenlos!

Die private Altersvorsorge kann vor Altersarmut schützen

Die gesetzliche Rente reicht bei Weitem nicht aus, um den gewohnten Lebensstandard im Rentenalter beizubehalten. Dies wird deutlich, wenn man sich vor Augen führt, dass der sogenannte "Eckrentner" (Durchschnittsverdiener, der 45 Jahre lückenlos in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt hat) mit einer monatlichen Rente von nur etwa 1.220 Euro rechnen kann. Davon gehen noch die Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung ab. Die private Altersvorsorge ist also eine Notwendigkeit, wenn man sich vor Altersarmut schützen möchte.

Tipp: Je früher man mit der privaten Altersvorsorge beginnt, umso niedriger sind die dafür monatlich anfallenden Beiträge, da man bis zum Ruhestand mehr Zeit für die Kapitalbildung hat, als wenn man sich erst in fortgeschrittenem Alter darum kümmert.

Die Vorteile privater Rentenversicherungen

Egal, für welche Form der privaten Altersvorsorge Sie sich entscheiden - jedes Rentenmodell hat seine Vorteile und ist für bestimmte Personengruppen besonders lohnenswert. So hat beispielsweise auch die private Rentenversicherung verschiedene Vorzüge.

Unter anderem hat der Verbraucher die freie Wahl, ob er das anzusparende Kapital in einer laufenden oder einer einmaligen Beitragssumme einzahlen will. Bei letzterer Variante kann die erste Rentenzahlung auf Wunsch umgehend erfolgen. Die private Rentenversicherung bietet also in mehrerer Hinsicht Flexibilität.

Riester-Rente

Die Riester-Rente ist eine Möglichkeit der privaten Altersvorsorge und wurde 2002 in der Bundesrepublik eingeführt. Ihren Namen erhielt sie nach ihrem Initiator, dem damaligen Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung, Walter Riester. Das Grundprinzip besteht darin, durch eingezahlte Beiträge ein langfristig verfügbares Kapital für das Rentenalter aufzubauen. Die staatliche Förderung für Riester-Sparer beträgt pro erwachsener Person bis zu 154 Euro jährlich, für Kinder bis zu 300 Euro. Unter bestimmten Bedingungen sind zusätzliche Steuerermäßigungen möglich.

Hinsichtlich der staatlichen Zulagen lohnt sich ein Riester-Vertrag für alle steuer- und rentenversicherungspflichtigen Personen. Dazu zählen unter anderem Beamte, Angestellte, Hartz-IV-Empfänger, Arbeitslose sowie in der Künstlersozialkasse Versicherte. Ab dem Renteneintritt wird die Riester-Rente in monatlichen Beträgen lebenslang ausgezahlt, in der Regel aber nicht vor Vollendung des 62. Lebensjahres.

Riester-Rente kostenlos vergleichen

Mit dem Online Vergleich von CHECK24 können Sie verschiedene Tarife der Riester-Rente kostenlos vergleichen. Dadurch können Sie das für Sie passende Angebot finden und bei der Tarifwahl das Sparpotenzial von bis zu 25 Prozent nutzen. Hierfür werden lediglich ein paar wenige Eckdaten von Ihnen benötigt.

Wichtige Angaben sind unter anderem das gewünschte Alter für den Beginn der Rentenauszahlung sowie der monatlich anzulegende Betrag. Nach erfolgreicher Dateneingabe bekommen Sie eine Bestätigung der Datenübertragung per E-Mail. Im Anschluss ruft Sie ein CHECK24-Versicherungsexperte an, um weitere Details zu klären, bevor Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot zugeschickt wird. Profitieren auch Sie von unserer TÜV-geprüften Servicequalität!

zur Riester-Rente »

Basisrente

Die Basisrente ist eine private, kapitalgedeckte Rentenversicherung und wird seit 2005 in Deutschland angeboten. Umgangssprachlich wird sie nach ihrem Ideengeber, dem Ökonomen Hans-Adalbert Rürup, auch Rürup Rente genannt. Die Basisrente wird steuerlich gefördert. Das Grundkonzept: Kapital für das Rentenalter soll durch regelmäßige Beitragszahlungen gebildet werden.

Die Basisrente lohnt sich vor allem für Personen, die eine hohe Einkommensteuerbelastung haben, da die Basisrente steuerlich gefördert wird. Es gilt: Je höher der Einkommenssteuersatz, desto rentabler ist die Basisrente. Grundsätzlich gibt es zwei Anlagemöglichkeiten: die klassische, sicherheitsbasierte Anlage und die etwas spekulativere, aktienorientierte Anlage. Es existieren auch Mischformen der beiden Varianten. Die Rentenauszahlung erfolgt ab dem Eintritt in den Ruhestand - allerdings frühestens ab Vollendung des 62. Lebensjahres - lebenslang in monatlichen Beträgen.

Basisrente kostenlos vergleichen

Mit dem Basisrente Vergleich von CHECK24 können Sie ein auf Sie zugeschnittenes Angebot finden und bei der Tarifwahl bis zu 30 Prozent sparen. Relevante Angaben für den Vergleich sind unter anderem das gewünschte Alter für die erste Rentenauszahlung sowie der bevorzugte monatlich anzulegende Betrag.

Wichtig ist auch die Entscheidung für eine der beiden möglichen Anlageformen. Zur Bestätigung des Dateneingangs erhalten Sie nach erfolgreicher Eingabe der notwendigen Informationen eine E-Mail. Anschließend kontaktiert Sie umgehend ein CHECK24-Versicherungsexperte, um vor der Erstellung eines maßgeschneiderten Angebots letzte Details zu besprechen. Unser TÜV-geprüfter Service ist vollkommen kostenlos!

zur Basisrente »

Ratgeber

Unsere Ratgeber beinhalten wissenswerte Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten der privaten Altersvorsorge. Komplexe Sachverhalte werden an dieser Stelle leicht verständlich und detailliert erklärt, sodass Sie eventuelle Informationslücken oder Unklarheiten ohne großen Zeitaufwand schließen können.

zu den Ratgebern »

Häufige Fragen

In der Kategorie Häufige Fragen finden Sie Antworten auf Fragen zum Thema private Altersvorsorge, die häufig von Verbrauchern gestellt werden. Aufgegriffen werden die Themenbereiche Riester-Rente, Basisrente und private Rentenversicherung. So erhalten Sie ohne großen Rechercheaufwand nützliche Antworten.

zu den häufigen Fragen »

Lexika

In unseren Lexika finden Sie auf einen Blick ausführliche Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen aus dem Themenbereich der privaten Altersvorsorge. Hier können Sie Definitionen zu relevanten Termini nachlesen, die bei der Riester-Rente, der privaten Rentenversicherung und der Basisrente von Bedeutung sind.

zu den Lexika »
Aktuelle Versicherungsnachrichten
Aktuelle Blog-Artikel zur Rentenversicherung