Ein regionaler Umzug kostet für eine 75 m² Wohnung durchschnittlich zwischen
700 - 1100 €

Jetzt
10 €
geschenkt
CHECK24 Aktion: 10 € sparen bei der ersten Online-Zahlung Der Gutschein kann ab einer Zahlung von 15 € eingelöst werden. Der Gutschein ist gültig bis zum 31.12.2019.

Teilnahmebedingungen
Ausgezeichnet im TÜV Kundenzufriedenheits-Test Die CHECK24 Vergleichsportal Profis GmbH wurde beim TÜV Kundenzufriedenheits-Test 2018 mit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet. Dabei bewerteten die Kunden sowohl die Zeitersparnis als auch die Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter besonders hoch. mehr erfahren »
i In einigen Städten können wir Ihnen derzeit noch nicht ausreichend Profis anbieten. Weitere Städte folgen kontinuierlich.
Bitte geben Sie eine valide Postleitzahl ein
Begrenztes Angebot in Ihrer PLZ XXXXX
Sollten Sie innerhalb 24 Stunden keine individuellen Angebote erhalten, senden wir Ihnen passende Kontaktdaten von Profis aus Ihrer Region.
Sie suchen andere Profis z.B. Musiklehrer oder Personal Trainer? Hier geht's zum gesamten Angebot »

Kunden haben bereits folgende Angebote erhalten

770 €
Aus was für einer Immobilie ziehen Sie aus?
Wohnung
Wie viele m² hat die Wohnung?
55m²
Wie viele Zimmer hat die Wohnung?
2
Welche Zusatzleistungen benötigen Sie?
Keine
Wie weit liegen Auszugs- und Einzugsort auseinander?
15 km

Abgegebenes Angebot: 770 €

930 €
Aus was für einer Immobilie ziehen Sie aus?
Wohnung
Wie viele m² hat die Wohnung?
80m²
Wie viele Zimmer hat die Wohnung?
3
Welche Zusatzleistungen benötigen Sie?
Bereitstellung von Umzugskartons und Verpackungsmaterialien
Wie weit liegen Auszugs- und Einzugsort auseinander?
25 km

Abgegebenes Angebot: 930 €

450 €
Aus was für einer Immobilie ziehen Sie aus?
Wohnung
Wie viele m² hat die Wohnung?
25m²
Wie viele Zimmer hat die Wohnung?
1
Welche Zusatzleistungen benötigen Sie?
Keine
Wie weit liegen Auszugs- und Einzugsort auseinander?
10 km

Abgegebenes Angebot: 450 €

1300 €
Aus was für einer Immobilie ziehen Sie aus?
Haus
Wie viele m² hat das Haus?
100m²
Wie viele Zimmer hat das Haus?
4
Welche Zusatzleistungen benötigen Sie?
Packservice
Wie weit liegen Auszugs- und Einzugsort auseinander?
40 km

Abgegebenes Angebot: 1300 €

2100 €
Aus was für einer Immobilie ziehen Sie aus?
Haus
Wie viele m² hat das Haus?
150m²
Wie viele Zimmer hat das Haus?
5
Welche Zusatzleistungen benötigen Sie?
Einrichtung einer Halteverbotszone und Ab-/Aufbau der Möbel
Wie weit liegen Auszugs- und Einzugsort auseinander?
200 km

Abgegebenes Angebot: 2100 €

Umzugsunternehmen Kosten: Wie setzen sich die Kosten zusammen?

Ein Umzug muss nicht immer mit Stress verbunden sein. Wenn Sie ein professionelles Umzugsunternehmen für Ihren Umzugstag engagieren, können Sie sich zurücklehnen und auf Ihr neues Zuhause freuen. Doch welche Kosten kommen auf Sie zu, wenn Sie den Umzug nicht in Eigenregie sondern mithilfe eines Umzugsunternehmens durchführen wollen? Da jeder Umzug komplett individuell ist, kann man kaum pauschale Aussagen über die Kosten eines Umzuges treffen. Dennoch wollen wir Ihnen eine Orientierung geben, was Umzugsunternehmen kosten und von welchen Faktoren diese Umzugskosten abhängig sind.

Durchschnittliche Preise eines Umzugs mit einem Umzugsunternehmen, sortiert nach Quadratmeterzahl

Regional
Bis zu 50km
Nahbereich
Bis zu 100km
Fernbereich
Von 500km bis 600km
ca. 50m² 550 - 900 € 600 - 1000 € 1200 - 1900 €
ca. 75m² 700 - 1100 € 750 - 1200 € 1300 - 2000 €
ca. 100m² 850 - 1350 € 900 - 1550 € 1450 - 2200 €
> 125m² 1150 - 1850 € 1300 - 2000 € 1800 - 2800 €

Bevor Sie sich für ein Umzugsunternehmen entscheiden, sollten Sie sich verschiedene Angebote einholen. Achten Sie auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und entscheiden Sie sich nicht nur auf Grundlage des Preises. Um das beste Angebot auszuwählen, empfiehlt es sich auch, Kundenbewertungen zu lesen.

Um dem Kunden einen aussagekräftigen Kostenvoranschlag zu machen, orientiert sich das Umzugsunternehmen hauptsächlich an folgenden Faktoren:

Wohnfläche

Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, was Ihr Umzug kosten wird, ist die Wohnfläche natürlich relevant. Schließlich unterscheidet sich ein Umzug aus einer 2-Zimmer-Wohnung meist stark von einem Umzug aus einem Einfamilienhaus. Geben Sie also die Quadratmeteranzahl der Fläche an, aus der Möbel und andere Gegenstände transportiert werden sollen. Auch den Keller oder Dachboden sollten Sie gegebenenfalls dazurechnen.

Umzugsgut & Transportvolumen

Doch die Wohnfläche allein reicht dem Umzugsunternehmen nicht aus, um eine realistische Kostenschätzung abzugeben. Hierfür müssen die Umzugsfirmen das Transportvolumen bestimmen. Seriöse Firmen bieten aus diesem Grund oft einen Besichtigungstermin an oder stellen Ihnen eine Umzugsgutliste zur Verfügung.

Beladeadresse & Ausladeadresse

Die Entfernung zwischen beiden Wohnorten ist relevant, um die Umzugskosten zu berechnen. Wenn Sie innerhalb einer Stadt umziehen, ist dies in der Regel günstiger, als wenn Sie von einer Stadt in eine andere oder sogar in ein anderes Land ziehen. Die Fahrzeit und Benzinkosten erhöhen die gesamten Umzugskosten.

Außerdem spielen die Bedingungen vor Ort, sowohl an der Beladeadresse als auch an der Ausladeadresse, eine Rolle. Hierbei ist vor allem relevant, aus welcher Etage das Umzugsgut abgeholte werden muss und in welches Stockwerk es am neuen Wohnort transportiert werden soll. Darüber hinaus sollten Sie vermerken, ob ein Fahrstuhl für den Transport vorhanden ist.

Zusatzleistungen

Bei einem Standardumzug sind das Be- und Entladen des Umzugsguts sowie der Transport inklusive. Natürlich können aber auch weitere Zusatzleistungen hinzugebucht werden. Beispiele hierfür sind: Packservice, Auf- und Abbau von Möbeln oder Küche, Einrichten einer Halteverbotszone oder die Bereitstellung von Umzugskartons oder Verpackungsmaterialien.

Generell empfehlen wir Ihnen, mit dem Umzugsunternehmen einen Festpreis zu vereinbaren, der alle benötigten Leistungen enthält. So gehen Sie sicher, dass es keine bösen Überraschungen gibt. Bei einer Berechnung auf Stundenbasis zahlen Sie beispielsweise, wenn der Transporter im Stau steht. Haben Sie hingegen ein Festpreisangebot gebucht, wissen Sie genau, was auf Sie zukommt.

In 3 einfachen Schritten zum besten Umzugsunternehmen

1

Kostenlose Anfrage stellen Beantworten Sie uns ein paar kurze Fragen zu Ihrem Projekt. Den Rest erledigen wir.

2

Passende Angebote bekommen Erhalten Sie in weniger als 24 Stunden mehrere Angebote von Profis in Ihrer Nähe.

3

Bevorzugten Profi auswählen Vergleichen Sie Profile von Profis und wählen Sie Ihren Favoriten aus.

i In einigen Städten können wir Ihnen derzeit noch nicht ausreichend Profis anbieten. Weitere Städte folgen kontinuierlich.
Bitte geben Sie eine valide Postleitzahl ein
Begrenztes Angebot in Ihrer PLZ XXXXX
Sollten Sie innerhalb 24 Stunden keine individuellen Angebote erhalten, senden wir Ihnen passende Kontaktdaten von Profis aus Ihrer Region.
Sie suchen andere Profis z.B. Musiklehrer oder Personal Trainer? Hier gehts zum gesamten Angebot »